powered by Motorsport.com

Formel-1-Newsticker

Formel 1 Silverstone 2018: Der Sonntag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Startcrash zwischen Hamilton und Räikkönen +++ Mercedes unterstellt Absicht und Unfairness +++ Hamilton entschuldigt sich +++

22:06 Uhr

Die Bilder des Tages - und damit good night!

Das war der Silverstone-Grand-Prix 2018! Genieße mit den herrlichen Bilder-Höhepunkten unserer Fotoagenturen LAT und Sutton noch einmal britische Rennatmosphäre und Siegermomente mit Sebastian Vettel!

Und falls Du lieber blätterst: Hier ist unsere Fotostrecke mit den Sonntags-Highlights - im beliebten Daumenkino-Format!

Und damit: Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit an diesem Wochenende und für's Mitfiebern! Wir sehen uns schon in zwei Wochen zum Deutschland-Grand-Prix wieder! Also good night & take care! ;-)


Fotos: Grand Prix von Großbritannien, Sonntag



21:33 Uhr

Video: Sainz vs. Grosjean

Der Unfall zwischen Carlos Sainz und Romain Grosjean im Video!


21:28 Uhr

Formel-1-Technik: Die Updates in Silverstone

Was hat Ferrari so stark gemacht? Wie sehen die missglückten Updates von Williams aus? Und hat McLaren eigentlich noch immer diese seltsame Frontpartie?

Antworten auf diese Fragen findest Du wie immer in unserer Technik-Bildergalerie mit den detailreichen Aufnahmen von Giorgio Piola, LAT und Sutton!

Und wenn Du lieber blätterst: Hier ist unsere Technik-Fotostrecke im beliebten Daumenkino-Format!


Fotos: Grand Prix von Großbritannien, Technik



21:16 Uhr

Renault: Sainz beklagt mysteriöse Boxenpanne

Carlos Sainz ist verärgert über den Verlauf des Rennens in Silverstone. Nicht so sehr über den Unfall mit Romain Grosjean, der ihn aus dem Grand Prix nahm, sondern aufgrund eines Vorfalls in der Boxengasse – den er aber nicht näher beschreiben will. "Wir verloren zwei Positionen beim Reifenwechsel, auf unerwartete Art und Weise. Ich hatte keine Ahnung, dass wir die Plätze hergeben würden", sagt Sainz, ohne ins Detail zu gehen. Nur so viel: Es habe nicht an der Reifenwahl gelegen. "Es gibt strategische Faktoren, die es nicht wert sind, in diesem Rahmen diskutiert zu werden", erklärt der Renault-Fahrer weiter.


21:12 Uhr

Williams in Silverstone: "Insgesamt sehr enttäuschend"

Ein Heimrennen, bei dem so gut wie alles schiefläuft: Silverstone war für Williams in diesem Jahr keine Reise wert. "Alles in allem war es sehr enttäuschend", sagt etwa Sergei Sirotkin. Denn schon im Qualifying gab's nur Pleiten und Pannen: Aufgrund eines technischen Fehlers flogen beide Fahrzeuge ab, mussten auf eine frühere Ausbaustufe zurückgebaut werden und im Rennen aus der Boxengasse starten. Am Ende gab's die Plätze 13 und 14 – und wieder mal keine Punkte. "Das Ergebnis ist nicht das, was wir uns vorstellen", meint Technikchef Paddy Lowe. Sirotkin spricht sogar von einem "sehr schmerzhaften Rennen". Die sportliche Talfahrt des britischen Traditionsteams hält also weiter an.


20:50 Uhr

Video: Verstappen vs. Räikkönen

Was für ein herrliches Duell zwischen Max Verstappen und Kimi Räikkönen in Silverstone!


20:48 Uhr

Warum alle Ferrari-Teams jetzt so stark sind

Ferrari siegt und siegt, aber auch die Ferrari-Kundenteams punkten vermehrt. Das lässt laut Red-Bull-Teamchef Christian Horner nur einen Schluss zu: "Der Ferrari-Motor ist zur neuen Messlatte geworden. Das ist daran erkennbar, dass auch Haas und Sauber große Fortschritte erzielt haben." Beeindruckend sei vor allem, wie schnell der Ferrari-Antrieb nach einem Restart auf Touren komme. Horner beschreibt diese Situation als "verrückt".


20:38 Uhr

"Lächerlich!" Pierre Gasly stänkert gegen Strafe

Nein, mit dieser Strafe ist Pierre Gasly ganz offensichtlich nicht einverstanden. Der Franzose hatte nach dem Rennen für seine Berührung mit Sergio Perez 5 Strafsekunden erhalten, weil der Kontakt zwischen den beiden zum Überholmanöver geführt hatte. Dazu sagt Gasly nur: "Jedes Wochenende gibt es Berührungen, aber Strafen bleiben aus. Das gehört zum Motorsport einfach dazu und macht es spannend. Es war ein enges Duell und ich hatte Spaß dabei. Lasst uns doch einfach Rennen fahren und hört auf mit diesen Bullshit-Strafen!"

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!