powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Scuderia Ferrari

Italien

Steckbrief

Fahrer 1 Sebastian Vettel
Fahrer 2 Charles Leclerc
Linktipps Offizielle Internetseite
Offizielle Facebook-Präsenz
Offizielle Twitter-Präsenz
Offizielle Instagram-Präsenz
Offizielle YouTube-Präsenz
Teamchef Mattia Binotto
Schweiz / Italien
Techn. Direktor Laurent Mekies
Frankreich
Chefaerodynamiker Enrico Cardile & David Sanchez
Italien & Frankreich
Renningenieure Vettel: Riccardo Adami (Italien)
Leclerc: Jock Clear (Großbritannien)
Testfahrer Pascal Wehrlein (Deutschland)
Brendon Hartley (Neuseeland)
Marc Gene (Spanien)
Davide Rigon (Italien)
Weitere Personen John Elkann (Vorstandsvorsitzender)
Louis Camilleri (geschäftsführender Vorstand)
Rory Byrne (Technischer Berater)
Matteo Togninalli (Performance-Ingenieur)
Inaki Rueda (Chefstratege)
Corrado Lanzone (Leiter Produktion)
Stefano Lovera (Leiter Elektronik)
Dave Salters (Leiter Antriebs-Weiterentwicklung)
Enrico Gualtieri (Leiter Antriebs-Zuverlässigkeit)
Diego Ioverno (Einsatzleiter)
Dennis Virdis (Leiter Technisches Büro)
Claudio Albertini (Betreuer Kundenteams)
Alessandro Quartieri (Leiter Testteam)
Silvia Hoffer Frangipane (Leiterin Kommunikation)
Kontakt Ferrari S.p.A.
Via Ascari 55-57
41053 Maranello
Italien
Tel.: +39 0536 94 93 62
Fax: +39 0536 94 94 39
Angestellte 950 (plus 450 in der Motorenabteilung)
Jahresbudget 360 Millionen Euro (plus 151 Millionen Euro für die Motorenabteilung)
Anteilseigner FIAT S.p.A. (90 Prozent)
Piero Ferrari (10 Prozent)

Aktuelles Top-Video

Rennen Melbourne 2019: Bottas' bestes Rennen
Rennen Melbourne 2019: Bottas' bestes Rennen

Unsere Reporter vor Ort analysieren den sensationellen Sieg von Valtteri Bottas und was sich im Winter geändert hat, damit er gewinnen konnte

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!