powered by Motorsport.com

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Macht sich Alonso lustig?

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Twitter-Antwort auf F1-Statistik +++ Hamilton unterstützt Alonso +++ Vettel spricht ein Machtwort +++

18:06 Uhr

Work, work, work

Verschnaufen ist nicht! Und während die Team damit beschäftigt sind, ihre Garagen und Hospitalities von Spielberg nach Silverstone zu schaffen, wollen wir Dich auch weiterhin auf dem Laufenden halten. Morgen wird deshalb gleich weitergetickert. Für heute lassen wir es aber erst einmal gut sein und wünschen noch einen schönen Abend!


17:59 Uhr

"Rückblickend hätte es meine Mutter auch hinbekommen"

Mercedes scheut sich auch nach einem Seuchen-Rennen wie in Spielberg nicht, die strategischen Fragen der Fans zu beantworten. Gut, es ist nicht Chefstratege James Vowles, der sich stellt, sondern der Technische Direktor James Allison.

Die Begründung dafür, dass Hamilton nicht unter dem Virtuellen Safety-Car hereingeholt wurde lautet jedenfalls, dass man eine zweite Runde abwarten wollte, die es aber nicht gab, weil Bottas' Auto schnell geborgen werden konnte.


Mercedes: Taktik-Analyse Österreich-Grand-Prix

Der Technische Direktor James Allison er klärt, was in Spielberg so furchtbar schief gelaufen ist Weitere Formel-1-Videos


17:45 Uhr

Keiner kann so schön vorlesen wie Kimi :D


17:27 Uhr

Sinnbild des britischen Patriotismus

Die Fans in Silverstone flippen ja schon aus, wenn Hamilton dort mal wieder dominiert. Aber nichts geht über die Gefühle, die Nigel Mansell zu seiner Zeit auszulösen vermochte ...


Mansell über Silverstone: Was Heimsieg bedeutet

Formel-1-Weltmeister Nigel Mansell über seine Leidenschaft, mit er die heimischen Fans anstecken konnte Weitere Formel-1-Videos


17:05 Uhr

Geburtstagsgrüße vom Teamkollegen

Gerade erst hatte Sebastian Vettel betont, wie schade es sei, dass er Kimi Räikkönen an die sozialen Medien "verloren" hätte. Zuvor waren beide die einzigen Fahrer ohne Account. Seit Januar ist Räikkönen auf Instagram. "Man kann ja machen, was man möchte. Aber mein Ding ist das nicht", sperrt sich Vettel weiterhin.

Vielleicht ist es ja nun wiederum ein freundschaftlicher Seitenhieb, dass Räikkönen ihm mit diesem Post und den Worten "Happy birthday my friend!" einen Gruß hinterlässt ;)


16:29 Uhr

Teamwork bei Sauber

Das Top-10-Ergebnis des Österreich-Grand-Prix hatte sich in der letzten Runde noch einmal sortiert: Bei Force India ließ Perez Ocon ziehen (nicht, ohne zu murren) und Marcus Ericsson wurde vom Team gebeten, Charles Leclerc den neunten Platz zu überlassen. Das schien problemlos über die Bühne zu gehen. Auch, weil Ericsson weiß, dass er Überflieger Leclerc lieber nicht im Weg stehen sollte?

"Ich bin sehr stolz auf unsere Fahrer", sagt Teamchef Frederic Vasseur jedenfalls. Schließlich habe man sie tauschen lassen, weil sie auf verschiedenen Strategien waren. Ericsson hatte auf frischeren reifen nochmal versuchen dürfen, Alonso anzugreifen und musste dann zurückstecken, als ihm das nicht gelang. Und so lange der Chef damit glücklich ist, besteht ja vielleicht noch Hoffnung auf das Cockpit im kommenden Jahr ;)


16:11 Uhr

Apropos Fußball ...

In Hinwil trägt man sein ganz eigenes schweizerisch-schwedisches Duell aus ...


15:53 Uhr

Zu kleine Daumen?

Mittlerweile sind wir mit Force-India-Fahrer Sergio Perez ja quitt. Immerhin ist Mexiko jetzt auch raus aus der Fußball-WM. Da hat nicht einmal geholfen, dass im hause Perez schon die kleinsten die Daumen gedrückt haben.


15:14 Uhr

Heimrennen-Alarm!

Sieben von zehn Teams haben ihre Fabriken in Großbritannien stehen, zwei fahren immerhin noch unter britischer Flagge. Und wie sehr Lokalheld Hamilton in Silverstone gefeiert wird, brauch man keinem Motorsport-Fan zu erklären. Nach dem emotionalen Franzosen-Comeback und den Red-Bull-Festspielen dürfen aber auch wir uns bald auf unser Heimspiel freuen - am 22. Juli am Hockenheimring!

Mit Mercedes als deutschem Team und unseren Lokalhelden Vettel und Hülkenberg haben wir ja auch starke Vertreter im Feld. Hülkenberg, der ja wie Vettel schon lang nicht mehr im Lande lebt, freut sich da vor allem auf "ordentliche Brötchen" zum Frühstück. Und er weiß, dass der Deutschland-Grand-Prix etwas gut zumachen hat. "Nachdem wir im Fußball so früh ausgeschieden sind, kommt es jetzt auf die Formel 1 an. Ich glaube, wir werden das richten."

Auch Vettel mahnt, die Deutschland-Flagge noch nicht wegzupacken, sondern lieber mit nach Hockenheim zu bringen. Schau Dir hier ihre Botschaft an.

Und schau doch am besten gleich auch mal in unserem Ticketshop nach, ob Du noch eine Eintrittskarte ergattern kannst ;)

Nico Rosberg Mercedes Mercedes AMG Petronas Formula One Team F1 ~Nico Rosberg (Mercedes) ~

14:35 Uhr

Vorbereitung ist alles ;)


14:11 Uhr

Hitzewelle hält an

Ein typischer britischer Sommer ist das ja nicht gerade. Normalerweise nieselt der ja immer so vor sich hin. Die Insulaner schwitzen aber schon seit ein paar Wochen und das soll sich in den kommenden Tagen nicht ändern. Erste vorsichtige Prognosen sagen vollen Sonnenschein bei Temperaturen zwischen 26 und 29 Grad voraus. Schon jetzt glänzt die Boxengasse, die bereits hergerichtet wird, unter der britischen Sonne. Aber Vorsicht! Es ist bisher nur eine wage Vorhersage. Vielleicht bleibt sich der britische Sommer ja doch noch treu.

 ~~

13:41 Uhr

Stehaufmännchen

Keine Krise, für die Hamilton nicht den passenden Motivations-Spruch hätte: "Wenn du K.o. geschlagen wirst und am Boden liegst, kannst du entweder liegen bleiben oder aufstehen und noch härter kämpfen. Ich bin bereit zu kämpfen."


12:53 Uhr

Grosjeans eigenes Monaco

Die Plätze vier und fünf in Spielberg feierte Haas ja bekanntlich wie einen Doppelsieg. Standesgemäß ging es bei Grosjean nach der Abreise von der Strecke daher auch weiter. Was Red Bull sein Energy-Station-Poll ist dem Franzosen dabei das heimische Gewässer ...


12:52 Uhr


Red Bull in Spielberg: So feierte Verstappen

Nach dem Sieg bei Heimrennen war im Team kein Halten mehr Weitere Formel-1-Videos


12:19 Uhr

Technik-Fans aufgepasst!

Ein Gutes hat das vergangene Wochenende für Mercedes ja doch vorgebracht: Das neue Update-Paket hat ordentlich gezündet. Das hatte es ja auch in sich! Unsere Technikexperten haben sich damit natürlich auseinandergesetzt und versucht, die Frage zu beantworten, warum es eine so revolutionäre Veränderung war ...

Das kannst Du hier nachlesen.

Lewis Hamilton Mercedes Mercedes AMG Petronas Motorsport F1 ~Lewis Hamilton (Mercedes) ~

11:58 Uhr

Wieder Party mit Toto Wolff?

Sebastian Vettel feiert heute seinen 31 Geburtstag. Die Große Sause wie zum 30. im vergangenen Jahr wird es wohl nicht werden - es steht ja schon der nächste Grand Prix an. Die Feier in der Schweizer Nachbarschaft war ohnehin etwas kritisch beäugt worden, weil damals auch Mercedes-Boss Toto Wolff geladen war. Obwohl, einige hatten dafür Verständnis ...

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter