powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Hamilton will Onkel Terry verkuppeln

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Hamilton feiert 60. Geburtstag seiner Mutter +++ Wehrlein und Palmer beim Race of Champions +++ Massas "Heimrennen" +++

18:00 Uhr

Servus!

Wir sind am Ende...natürlich nur am Ende unseres heutigen Formel-1-Live-Tickers! Ja, Montage sind nicht immer ganz so toll, aber immerhin erwartet uns zur Belohnung am Wochenende ein Formel-1-Rennen, auf das wir uns jetzt schon freuen können! Maria Reyer bedankt sich bei euch für's Mitlesen. Schönen Abend noch und bis bald!

Ihr wollt mit uns in Kontakt treten? Dann verwendet bitte dieses Formular hier! Servus sagt auch Lewis Hamiltons Hund Coco ;-)


17:44 Uhr

Pascal Wehrlein und Jolyon Palmer beim Race of Champions!

Gerade eben wurde bestätigt, dass auch Mercedes-Ersatzmann und DTM-Champion Pascal Wehrlein und Lotus-Sprössling Jolyon Palmer in diesem Jahr wieder am Race of Champions in einer Woche in London teilnehmen werden. Die beiden bilden wieder das Team "Young Stars" und sind damit zwei weitere Fahrer aus dem Dunstkreis der Formel 1, die an der Veranstaltung teilnehmen werden. Ebenso wie Jenson Button, Daniel Ricciardo, Sebastian Vettel, Susie Wolff, David Coulthard, Nico Hülkenberg oder auch Felipe Massa. Das wird ein Fest werden ;-)

Pascal Wehrlein  ~Pascal Wehrlein ~

17:37 Uhr

Hinweis

Wie viele Rennen haben in Brasilien bisher stattgefunden? Wer konnte am öftesten siegen? Wer gewann das Rennen im Vorjahr? Auf welcher anderen Strecke abgesehen von Interlagos fand der Grand Prix von Brasilien ebenfalls schon statt? Diese und weitere Fragen könnt ihr mit Hilfe unserer Datenbank beantworten. Einfach hier klicken und stöbern!


17:24 Uhr

Es wird weich in Brasilien

Pirelli kommt mit den Mischungen Soft und Medium nach Interlagos. Die Italiener rechnen im Rennen mit einer Dreistoppstrategie, obwohl man aufgrund des neuen Asphalts keine genauen Prognosen abgeben kann. Hier alles zu den Pirelli-Pneus in Brasilien lesen!


17:02 Uhr

Lotus + Renault: Ja, Nein, Vielleicht?

Wie steht es nun um die Lotus-Übernahme des französischen Motorenbauers? Matthew Carter, Lotus-Geschäftsführer, erklärt: "Solange auf den Dokumenten keine Unterschriften sind, ist der Deal nicht abgeschlossen." Nachsatz: "Aber die Hoffnung ist groß." Das hat uns heute schon Jolyon Palmer vermittelt, der 2016 neben Pastor Maldonado als zweiter Stammfahrer ins Lenkrad greifen wird. Carter bekräftigt, dass er stark von einer Partnerschaft mit Renault ausgehe, mehr dazu könnt ihr hier lesen!

Federico Gastaldi Lotus Lotus F1 Team F1 ~Federico Gastaldi ~

16:36 Uhr

Hamiltons Ausblick

Und da kommt noch einmal Lewis Hamilton ins Spiel. Der 30-Jährige stellt uns das Autodromo Jose Carlos Pace vor und blickt auf das Rennen am Sonntag voraus. Eines, das er noch nie gewinnen konnte. Wird aber auch langsam wirklich Zeit ;-)


16:31 Uhr

Autodromo Felipe Massa

Zur Einstimmung auf sein Heimrennen in Interlagos trainiert Felipe Massa mit Sohn Felipinho (der anscheinend doch etwas für schnelle Autos übrig hat...) im eigenen Wohnzimmer, sogar mit Donuts! Da kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen am Sonntag und seinen dritten Platz aus dem Vorjahr müsste er doch locker wiederholen können ;-)


16:28 Uhr


16:03 Uhr

Lewis, der Verkuppler: Wer will Onkel Terry?

Einen etwas untypischen Aufruf hat nun Lewis Hamilton auf seiner Instagram-Seite gestartet. Sein Onkel Terry war ebenfalls bei der Geburtstagsfeier von Hamiltons Mutter dabei und ist dort mächtig abgegangen. Leider ist Onkel Terry aber solo und so hat sich Neffe Lewis gedacht, er startet im Netz einen Aufruf an alle Damen. Also, wer Interesse an dem Tanzbären hat und über Umwege mit Lewis Hamilton verwandt sein möchte, der sollte sich jetzt melden ;-)

Unten ist Hamilton mit seinem kleinen Neffen zu sehen. Die beiden hatten sichtlich Spaß!


15:57 Uhr


15:37 Uhr

Mercedes-Party

Mick Schumacher gegen Niki Lauda? Oder Mika Häkkinen gegen unseren Kolumnisten Bernd Mayländer? Möglich macht's die Jahresparty von Mercedes, "Stars & Cars" in Stuttgart, wo nicht nur die aktuellen Formel-1-Piloten, sondern auch andere Rennfahrer aus dem Mercedes-Pool gegeneinander antreten können, die Fans entscheiden per Onlinevoting. Mehr Infos zum Event gibt's hier!


15:33 Uhr


15:24 Uhr

Palmer: Will von Anfang an siegen

Da lässt aber einmal einer aufhorchen! Lotus-Ersatzmann und bald -Einsatzpilot Jolyon Palmer glaubt fest daran, schon in seinem Formel-1-Debütjahr siegen zu können. Als Grund dafür nennt er die mögliche Rückkehr von Renault nach Enstone. Ob Triumphe schon 2016 möglich sind? "Absolut, deswegen bin ich gekommen", erklärt der Brite. Na dann wünschen wir ihm mal alles Gute für dieses Unterfangen...

Jolyon Palmer Lotus Lotus F1 Team F1 ~Jolyon Palmer ~

14:49 Uhr

Sebastian Vettel gibt Vollgas in Mugello

Die Ferrari-Party in Mugello haben wir gestern schon ausführlich thematisiert, heute schauen wir uns an, was Sebastian Vettel da so alles angestellt hat. Gemeinsam mit Ferrari-Boss Sergio Marchionne fuhr er ein paar Runden im neuen Ferrari F12tdf auf dem italienischen Kurs. Seb gab anständig Gas, sein Boss wirkte am Beifahrersitz etwas blass ;-)


14:11 Uhr

Hamilton: Brasilien-Sieg wäre "Verbeugung" vor Ayrton Senna

Dass Lewis Hamilton von Ayrton Senna angetan ist, wissen wir schon. Dass er sehr stolz war, dessen Siegmarke von 41. Triumphen zu überholen, wissen wir auch. Nun kommen wir am kommenden Wochenende in das Heimatland der Rennlegende. Ein Ort, an dem Hamilton noch nie gewinnen konnte. In der Mercedes-Vorschau auf den Brasilien-Grand-Prix spricht der Brite von einer "Verbeugung" vor Senna, könnte er das Rennen in Interlagos gewinnen...


13:32 Uhr

Welkom terug!

Die Formel 1 in Zandvoort, das war von 1952 bis 1985 (mit Unterbrechungen) eine Institution. Seit nunmehr 30 Jahren gibt es keinen Grand Prix der Niederlande mehr, doch anscheinend stehen die Zeichen nun auf Rückkehr. Regionale Politiker wollen den Zirkus zurückholen, jedoch gibt es einige Hürden: Die Strecke müsste saniert, neue Infrastruktur geschaffen und auch den finanziellen Vorstellungen der Formel-1-Organisation müsste entsprochen werden - dann könnten wir schon ab 2020 wieder einen Grand Prix in Zandvoort erleben!

Übrigens: Den letzten Grand Prix im Jahre 1985 konnte ein gewisser Niki Lauda gewinnen! Ihr wollt alle Zandvoort-Sieger im Überblick sehen? Dann schaut doch in unserer Datenbank vorbei, dort findet ihr noch mehr spannende Zahlen zum Rennen in den Niederlanden!

Niki Lauda McLaren McLaren Honda F1 ~Niki Lauda ~

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige