powered by Motorsport.com

Mercedes: Lewis Hamilton will Interlagos-Flaute beenden

Obwohl die WM entschieden ist, sind beide Mercedes-Piloten topmotiviert: Lewis Hamilton will in Brasilien endlich gewinnen, Nico Rosberg will Siegesserie starten

(Motorsport-Total.com) - Nach der Titelentscheidung ist vor der Titelentscheidung: Bei Mercedes werden im Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg längst die Weichen für die kommende Saison gestellt. In Mexiko-Stadt gelang es dem zweimaligen Verlierer im Stallduell der Silberpfeile, sich mit einem Sieg gegen Hamilton zurückzumelden. Mit zwei weiteren Triumphen im Endspurt der Saison 2016 könnte er seine Position festigen und wieder an Selbstvertrauen gewinnen.

Nico Rosberg, Lewis Hamilton

Lewis Hamilton musste sich im Vorjahr in Interlagos Rosberg geschlagen geben Zoom

Einer, der vor allem an diesem Wochenende gewaltig was dagegen hat, ist Weltmeister Hamilton. Der Brite hat in Interlagos noch nie gewonnen und will diesen weißen Fleck auf seiner Sieges-Landkarte endgültig entfernen. Damit befindet er sich in einer ähnlichen Lage wie jahrelang sein großes Vorbild Ayrton Senna, das sein Heimrennen erst beim achten Anlauf für sich entscheiden konnte. Hamilton versucht es nun zum bereits neunten Mal.

"Dies war Ayrtons Heimrennen", denkt Hamilton in Interlagos stets an den dreimaligen Weltmeister. "Wenn ich dort bin, fühle ich stets seine Präsenz." Das ist nicht die einige Verbindung: "Es ist unglaublich, wenn man bedenkt, dass Ayrton acht Anläufe brauchte, um dieses Rennen zu gewinnen und es ist eines der wenigen, bei denen ich noch nicht gewonnen habe. Sollte ich das an diesem Wochenende ändern können, wäre das eine Verbeugung vor ihm und ein weiteres Highlight in diesem fantastischen Jahr. Ich werde alles geben, um das zu erreichen."

Wie bei Idol Senna: Hamilton wartet auf ersten Sao-Paulo-Sieg

Die Vorzeichen sind also gegeben, dass das Mercedes-Duell erneut für Spannung sorgen wird, denn Teamkollege Rosberg will dafür sorgen, dass sein Mexiko-Sieg keine Ausnahme war. "Nach einem großartigen Wochenende in Mexiko bin ich richtig heiß darauf, in Sao Paulo wieder auf die Strecke zu gehen", stellt er klar.

Er wähnt sich in einer guten Ausgangslage: "Ich war dort für gewöhnlich sehr schnell, und im vergangenen Jahr hatte ich ein gutes Duell mit Lewis, aus dem ich als Sieger hervorging. Es war ein super Gefühl, nach einem hart erkämpften Sieg dort oben auf dem Podium zu stehen." Außerdem gäbe ihm der Sieg im Rücken Zuversicht "für eine starke Performance".

Dass beide Piloten weiterhin topmotiviert sind, lässt auch der Mercedes-Mannschaft am Kommandostand wenig Zeit zum Durchatmen. "Solche Rivalitäten wie zwischen Lewis und Nico sind großartig für unseren Sport, unser Team und auch unsere Fahrer selbst", sieht Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff dies aber positiv. "Sie treiben sich gegenseitig immer weiter an, bringen das Team dabei vorwärts und liefern eine faszinierende Geschichte."

Mercedes rechnet mit Überraschungen

Ayrton Senna

Hamiltons Idol Senna gewann Interlagos erst im achten Anlauf Zoom

Der Österreicher warnt aber davor, die Konkurrenz abzuschreiben, auch wenn man in Mexiko-Stadt überlegen war. "Ferrari erlebte in Mexiko ein schlechtes Wochenende, aber sie werden in Brasilien zweifelsohne eine Gefahr sein", prognostiziert Wolff. "Das gleiche gilt für Williams, die beim letzten Rennen ein weiteres Podium erzielt haben. Brasilien ist ein Rennen, das oft für Überraschungen sorgt und immer gute Unterhaltung bietet."

Der Technikverantwortliche Paddy Lowe rechnet ebenfalls mit einem unberechenbaren Wochenende. Neben dem Wetter, das für Überraschungen sorgen könnte, verweist er auch auf die Reifen, die "im vergangenen Jahr auf dieser Strecke am Limit" waren: "Sollte es trocken bleiben, könnte dies ein weiteres Thema an diesem Wochenende werden."

Dem Briten ist bewusst, Hamilton in Brasilien unbedingt den Sieg will: "Überraschenderweise hat er in Interlagos noch nie einen Sieg eingefahren. Im vergangenen Jahr haben wir hier ein faszinierendes Duell zwischen unseren beiden Fahrern gesehen, aus dem Nico nach einem fantastischen Rennen letztlich als Sieger hervorging. Hoffentlich erleben wir beim vorletzten Saisonrennen erneut einen spannenden Kampf."

Folgen Sie uns!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950