Formel-1-WM-Stand 1986

Konstrukteurswertung nach 16 von 16 Rennen

Pos. Hersteller/Motor Pkt. Großer Preis von Brasilien Großer Preis von Spanien Großer Preis von San Marino Großer Preis von Monaco Großer Preis von Belgien Großer Preis von Kanada Großer Preis der USA Großer Preis von Frankreich Großer Preis von Großbritannien Großer Preis von Deutschland Großer Preis von Ungarn Großer Preis von Österreich Großer Preis von Italien Großer Preis von Portugal Großer Preis von Mexiko Großer Preis von Australien
1.
Williams
141
9 6 6 3 9 13 2 13 15 13 13 A 15 13 5 6
2.
McLaren
96
A 7 11 15 1 9 4 9 4 3 A 9 3 6 6 9
3.
Lotus
58
6 9 A 4 6 2 9 A - 6 8 A A 3 4 1
4.
Ferrari
37
A A 3 - 7 - 3 - A - 3 10 4 3 - 4
5.
Ligier
29
7 A A 3 2 1 6 3 3 3 - - A - 1 -
6.
Benetton
19
1 3 4 A - A A A A - A - 2 - 9 -
7.
Tyrrell
11
2 A - - - - - - 3 A 1 A - A - 5
8.
Lola
6
A A - - A A A - - 5 1 A A A
9.
Brabham
2
- A 1 A - A 1 - - - A - A A - A
10.
Arrows
1
A - - - - A A - - A A 1 - - - A
11.
Zakspeed
0
A A A - - - - A - A - - A - - -
12.
Minardi
0
A - A N A A A A A A A A A A - A
13.
Lola
0
A - A
14.
Osella
0
A A A N A A A A S - A - A - - A
15.
AGS
0
A A
Legende
Großer Preis von Deutschland Mit Sprintrennen
hat noch rechnerische Titelchance
x hat x Punkte eingefahren
- Zielankunft ohne Punkte
A alle Fahrer ausgefallen
D alle Fahrer disqualifiziert
S Startverzicht aller Autos
N Alle Autos nicht qualifiziert
trat nicht an