powered by Motorsport.com

ANZEIGE

Skoda Octavia Combi: Finanzierung für 189 Euro im Monat

Finanzierungs-Angebot in Kooperation mit Sparneuwagen.de: Skoda Octavia 1.5 TSI e-Tec DSG Clever Combi Finanzierung für Privatkunden (Anzeige)

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Beliebter und eleganter Kombi für einen schmalen Taler bei MeinAuto entdeckt! Der Anbieter haut den Skoda Octavia 1.5 TSI e-Tec DSG Clever Combi als Vario-Finanzierung für nur 189 Euro im Monat brutto raus. Der Black-Magic Perleffekt oder Quarz Grau Metallic farbene Kombi ist als Kaufdeal über eine Laufzeit von 48 Monaten und mit einer Laufleistung von 10.000 Kilometern im Jahr erhältlich. Im Anschluss an die Laufzeit bleibt ein Kaufpreis von 22.866 Euro brutto.

Skoda Octavia Combi

Skoda Octavia Combi Zoom

Außerdem müssen Sie mit Zusatzkosten in Höhe von 830 Euro brutto für die Überführung rechnen.

Zu den verbauten Ausstattungshighlights des Lagerwagens gehören unter anderem ein Navigationssystem, eine Sitzheizung, eine Lenkradheizung, ein Abstandstempomat, eine Einparkhilfe, eine Rückfahrkamera, ein Ausstattungspaket Reise und vieles mehr, was das Herz begehrt.

So fährt der Kombi

Unter der Motorhaube des Skoda Octavias schlummert ein R4-Ottomotor mit Turbolader, Benzindirekteinspritzung und 48-Volt-Bordnetz sowie ein Vorderradantrieb, ein 7-Gang-DSG und eine Leistung von 150 PS. In 8,6 Sekunden überwindet der Kombi die 100 km/h-Marke. Dabei schafft er höchstens 224 km/h.

Der Link zum Deal mit weiteren Angebots-Details:

Die Vorteile von Leasing sind eine feste monatliche Leasingrate inklusive Zinsen und Gebühren über einen Zeitraum von beispielsweise 12 Monaten oder drei Jahren. Außerdem ist das Auto ein nach eigenen Vorstellungen und Budget ausgestatteter, brandaktueller Neuwagen. Es gibt aber auch Jahreswagen-Leasing und Gebrauchtwagen-Leasing.

Welche Kosten entstehen beim Leasing? In der Regel ist ein Privatleasing-Angebot günstiger als ein Autokredit oder Automiete. Normalerweise wird ein anfängliche Sonderzahlung fällig, es gibt auch Leasing-Angebote ohne diese Anzahlung. Motor1.com-Redakteur Daniel Hohmeyer hat sich bereits mit einem Beispiel für besonders günstiges Leasing auseinandergesetzt: dem "Mercedes VIP-Leasing".

Auf was muss man beim Leasing achten? Nach Ablauf des Leasing-Vertrags gibt man das Auto dem Händler zurück und kann sich ein brandneuen Wagen sichern. Beachten muss man, dass man die vertraglich vereinbarte Laufleistung nicht überschreitet, da man sonst für Mehrkilometer nachzahlen muss. Als Zusatzleistungen bieten manche Anbieter sogar an, die Steuern und Versicherung zu übernehmen ("All-Inklusive-Leasing"). Auch die Übernahme von Kosten für Inspektion und Reparaturen ist in manchen Pakten enthalten.

Mehr zum Skoda Octavia

Skoda Octavia (2021) als Sportline und mit mehr PHEV-Auswahl

H&R-Sportfedern für den Skoda Octavia Hybrid / RS

Skoda Octavia I (1996-2010): Neustart vor 25 Jahren

Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 (2021) im Kurztest

Skoda Octavia Touring Sport (1960): Erfolgsheld im Rallye-Sport

Der neue Skoda Octavia Sportline kommt mit RS-Note

Neueste Kommentare

Motorsport-Total Business Club

Anzeige