powered by Motorsport.com

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Teile von Ferrari-Benzinsystem konfisziert!

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ FIA überprüft Ferrari +++ Teile des Benzinsystems beschlagnahmt +++ Hat die Scuderia beim Motor getrickst? +++

17:58 Uhr

Das war's für heute!

Damit beenden wir unseren heutigen Ticker-Mittwoch. Morgen geht es dann aber schon mit einer neuen Ausgabe weiter. Und wir sind mal gespannt, mit was uns die FIA (oder ein anderer Akteur) dann überrascht ... Ich verabschiede mich jedenfalls erst einmal mit diesem hübschen Bild der beiden Mercedes-Piloten ;-) Hab noch einen schönen Abend und bis morgen!


17:38 Uhr

Party in Woking

Solche Bilder haben wir bei McLaren schon länger nicht mehr gesehen. In der Fabrik wurde heute der dritte Platz von Carlos Sainz in Brasilien gefeiert. Und ganz ehrlich: Wir gönnen es den Jungs und Mädels auch!


17:37 Uhr


17:11 Uhr

Volle Ladung Podcast

So ein Spektakel wie am Wochenende erfordert auch eine Analyse in Überlänge - haben sich auch unser Chefredakteur Christian Nimmervoll und die Moderatoren Kevin Scheuren und Ole Waschkau gedacht! Den Podcast zum Brasilien-GP kannst du dir jetzt auch direkt bei uns anhören!


16:35 Uhr

Villeneuve: Verstappen muss aufpassen, was er sagt!

Die Betrugsvorwürfe von Max Verstappen in Richtung Ferrari kommen nicht überall im Fahrerlager gut an. Auch Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve kritisiert laut 'gpblog.com' bei 'Sky': "Meiner Meinung nach ist er bereit, Weltmeister zu werden. Das heißt aber nicht, dass er nicht trotzdem aufpassen muss, was er sagt. In diesem Fall hat er über etwas gesprochen, das er nicht wissen kann. Das ist das Problem bei dieser Aussage." Auch von Sebastian Vettel, der zugegebenermaßen voreingenommen ist, gab es bereits Kritik dafür.


16:07 Uhr

Ocon darf für Renault testen

Interessante Info, die uns gerade aus Enstone erreicht. Esteban Ocon wird am 3. und 4. Dezember beim offiziellen Test in Abu Dhabi für Renault fahren. Das ist deshalb interessant, weil Ocon eigentlich noch bis Jahresende bei Mercedes unter Vertrag steht. Dort legt man ihm aber keine Steine in den Weg.


15:41 Uhr

Darum stoppte Hamilton nicht unter dem Safety-Car

Es war die vielleicht rennentscheidende Szene in Brasilien. Als das Safety-Car zum ersten Mal auf die Strecke kam, holte Mercedes Lewis Hamilton nicht rein, weshalb dieser die Führung von Max Verstappen übernahm - beim Re-start aber gleich wieder verlor. Andrew Shovlin erklärt: "[Die Reifen] hatten ungefähr 30 Prozent ihrer Lebensdauer hinter sich. Es würde also nicht leicht werden, es bis zum Ende des Rennens zu schaffen. Aber nach unseren Berechnungen war es okay."

"Die echte Herausforderung war der Re-start, weil der Medium nicht so schnell auf Temperatur kommt wie der Soft", so Shovlin. Hätte Hamilton den Re-start gewonnen, hätte er laut den Mercedes-Berechnungen gute Chancen gehabt, Verstappen auch den Rest des Rennens hinter sich zu halten. Das wusste aber wohl auch der Niederländer, weshalb er direkt angriff - mit Erfolg. Das komplette Mercedes-Debriefing gibt es hier im Video:


Brasilien: Darum stoppte Hamilton nicht unter SC

Mercedes erklärt die Hintergründe der Strategie in der chaotischen Schlussphase in Brasilien Weitere Formel-1-Videos


15:16 Uhr

Blick hinter die Kulissen

Das Duell zwischen Lewis Hamilton und Pierre Gasly um P2 haben wir auf der Strecke am Sonntag alle gesehen. Aber wie sah es hinter den Kulissen bei Toro Rosso aus? Dieses Video zeigt, wie viel auch den Mechanikern dieser zweite Platz bedeutet hat. Tolle Bilder!