powered by Motorsport.com
  • 20.10.2021 · 09:18

  • von Adrian Padeanu, Übersetzung: Roland Hildebrandt

Mercedes-AMG GT Coupé/Roadster: Produktionsende im Dezember?

Mercedes-AMG nimmt angeblich keine Bestellungen mehr für das zweitürige GT Coupé und den Roadster an, da die Produktion im Dezember ausläuft

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Das Ende für das Mercedes-AMG GT Coupé und den Roadster ist nahe. Zumindest laut einem Bericht von Motor.es ,nach dem die Produktion des Supersportwagens im Dezember 2021 endet. Das ist nicht allzu überraschend, denn die Einführung einer Black-Series-Version deutet in der Regel darauf hin, dass sich der Lebenszyklus eines Modells dem Ende nähert.

2021 Mercedes-AMG GT Stealth Edition

2021 Mercedes-AMG GT Stealth Edition Zoom

Das sechste High-Performance-Auto der Black Series debütierte im Juli 2020, und da wir uns dem Ende des Jahres 2021 nähern, ist die Zeit für Mercedes gekommen, das schnelle Coupé in den Ruhestand zu schicken. Das ergäbe auch Sinn, denn der AMG GT ist seit 2014 auf dem Markt.

Tatsächlich behauptet das spanische Magazin, dass Mercedes keine Bestellungen mehr für das Coupé annimmt, da alle Autos, die bis zum Ende des Jahres gebaut werden, einen Auftragsstau darstellen. Das Gleiche gilt für das Cabrio, das ebenfalls im Dezember aus dem Programm genommen wird. Als Ersatz hierfür wird Mercedes in den kommenden Wochen, möglicherweise schon im November, einen völlig neuen, von AMG entwickelten SL vorstellen.

Mercedes-AMG GT Coupé 2021 (Rendering)

Mercedes-AMG GT Coupé 2021 (Rendering) Zoom

Es stellt sich eine Frage: Wird es ein weiteres Coupé geben? In einem Video, das Mercedes vor ein paar Jahren veröffentlichte, besuchte der inzwischen siebenfache Formel-1-Champion Lewis Hamilton das Designzentrum in Sindelfingen und hatte die Gelegenheit, ein Tonmodell eines sportlichen Coupés zu begutachten.

Es dauerte nicht lange, bis die Medien darüber spekulierten, dass es sich bei dem Tonmodell um einen frühen Blick auf den AMG GT der nächsten Generation handelte, und wir erstellten sogar unser eigenes Rendering auf der Grundlage dieses Modells.

Weitere Pläne von AMG:

Mercedes-AMG S 63 e fast ungetarnt erwischt
Mercedes-AMG One klingt überragend auf der Nordschleife

Wahrscheinlich wird es ein neues Coupé als Ergänzung zum SL Roadster geben, da es finanziell sinnvoller wäre, die Kosten auf zwei Modelle zu verteilen, als nur das Cabrio zu verkaufen. Das gilt vor allem, weil AMG mit dem überarbeiteten Sport Leicht die Hauptlast zu tragen hat, sodass der ganze Aufwand, nur ein Cabrio auf den Markt zu bringen, nicht logisch erscheint.

Da wir bislang keine Erlkönigbilder eines neuen Coupés gesehen haben, scheint es unwahrscheinlich, dass ein Modell der zweiten Generation früher als in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 auf den Markt kommt. Einem kürzlich erschienenen Bericht zufolge will Mercedes angeblich sein zweitüriges Angebot verschlanken, indem das C-Klasse Coupé/Cabrio und das E-Klasse Coupé/Cabrio zu einem einzigen Modell, dem CLE, zusammengefasst werden.

Quelle: Motor.es

Neueste Kommentare

Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!