powered by Motorsport.com

MotoGP-Newsticker

MotoGP-Liveticker Valencia: Suzuki feiert Doppelsieg! Desaster für Yamaha

Die MotoGP in Valencia als Tickernachlese +++ Joan Mir gewinnt Europa-GP +++ Moto2: Bezzecchi siegt, Lowes stürzt +++ Moto3: Fernandez mit Premierensieg +++

13:17 Uhr

Moto2: Martin hoffte auf Fehler von Bezzecchi

Jorge Martin (Kalex/2.): "Es war ein richtig harter Tag. Nach dem vielen Regen war die Haftung katastrophal. Am Morgen fühlte ich mich sehr unwohl. In den ersten Runden mit vollem Tank hatte ich Probleme, andere Fahrer zu überholen. Ich sah, dass meine Rundenzeiten gut waren. Ich bekam mit, dass Roberts und Lowes gestürzt waren. Ich wollte mein Tempo halten."

"In den letzten Runden pushte ich und hoffte, dass Bezzecchi einen Fehler macht. Doch das tat er nicht. Er zeigte eine beeindruckende Leistung. Wir zeigten aber auch ein tolles Wochenende. Normalerweise fahre ich bei zwei Rennen auf einer Strecke am ersten Wochenende gut und bin am zweiten Wochenende ein bisschen schlechter. Hoffentlich können wir am kommenden Wochenende das Level halten."


13:15 Uhr

Moto2: Gardner "gutes Rennen" erwartet

Remy Gardner (Kalex/3.): "Es war eine Reise ins Ungewisse heute. Es war der einzige Tag, an dem es richtig trocken war. Im Warm-up lief es nicht besonders gut, doch ich fühlte mich trotzdem wohl auf der Maschine und erwartete, ein gutes Rennen zu haben. Es sind wichtige Punkte. Leider kam Jorge vor mir ins Ziel. Er vergrößerte seinen Vorsprung für Platz fünf in der Gesamtwertung. Mal sehen, was wir am kommenden Wochenende ausrichten können."


13:07 Uhr

Moto2: Schrötter auf Platz 13

Die restlichen Top-10-Plätze gegen an Hector Garzo, Nicolo Bulega, Xavi Vierge und Jorge Navarro. Für Marcel Schrötter reicht es nach seiner starken Startphase am Ende nur zu Rang 13 hinter Aron Canet und Tetsuta Nagashima. Die letzten Punkte sichern sich Bo Bendsneyder und Stefano Manzi. Tom Lüthi geht als Neunzehnter leer auss


13:04 Uhr

Moto2: Sieg für Bezzecchi!

Marco Bezzecchi fährt den Sieg mit einem Vorsprung von 1,941 Sekunden souverän nach Hause und meldet sich nach zwei Nullrunden an der Spitze zurück. Jorge Martin wird Zweiter, Remy Gardner komplettiert das Podium als Dritter.

Enea Bastianini setzt sich gegen Lorenzo Baldassarri durch und belegt Platz vier. WM-Konkurrent Luca Marini wird Sechster und hält seine Titelchancen am Leben.


13:01 Uhr

Moto2: Schlussphase

Die letzte Runde läuft und Marini schafft es vorbei an Garzo. Damit ist er jetzt Sechster. Der Weg nach vorn zu Baldassarri und Bastianini ist jedoch etwas zu weit, denn die Zeit läuft ab.


12:59 Uhr

Moto2: Verfolger kabbeln sich

Vorne scheinen die Plätze bezogen: Bezzecchi, Martin und Gardner haben jeweils etwas Luft nach hinten. Spannend ist der Kampf der dahinter, wo sich Baldassarri und Bastianini weiter beharken. Auch Garzo ist noch in Schlagdistanz, bekommt aber den Druck von Marini zu spüren, der die Lücke geschlossen hat.


12:56 Uhr

Moto2: VR46-Duo auf dem Vormarsch

Marini atmet die zweite Luft und macht Boden gut. Vorbei an Vierge ist er neuer Siebter. Zu Garzo auf Platz sechs sind es 1,2 Sekunden. Ob fünf Runden ausreichen, um diese Lücke zu schließen?

Vorne drückt Marinis Teamkollege Bezzecchis aufs Tempo. Sein Vorsprung ist auf über eine Sekunde angewachsen und Martin scheint keine Antwort zu haben.


12:52 Uhr

Moto2: Bastianini kämpft mit Balda

Nach Lowes' Ausfall übernimmt Martin Platz zwei hinter Bezzecchi, Gardner ist neuer Dritter. Bastianini ärgert sich dahinter mit Baldassarri herum und fällt wieder als Platz fünf zurück. Garzo, Vierge, Marini, Bulega und Canet belegen die restlichen Top-10-Plätze. Noch sechs Runden sind zu fahren.


12:49 Uhr

Moto2: Lowes im Kies!

Die Siegesserie von Lowes ist gerissen, denn der Brite macht einen folgenschweren Fehler. Er stürzt auf Rang zwei liegend in Kurve 6 und wirft damit nicht nur einen möglichen Podestplatz oder Sieg, sondern auch die WM-Führung. Damit ist alles wieder offen.


12:47 Uhr

Moto2: Feld reißt auf

Hinter den Top 4 hat sich bei zehn verbliebenen Runden eine Lücke von mehr als einer Sekunde gebildet. Bastianini ist aber zumindest an Vierge vorbei und wird jetzt versuchen, den Rückstand zuzufahren.


12:44 Uhr

Moto2: Der WM-Zweite hängt fest

Bastianini verharrt jetzt schon seit längerem auf Platz sechs und kann sich nicht wirklich freifahren. Auf Lowes, der weiterhin Zweiter ist, würde er in der WM wichtige Punkte verlieren, wenn es so bleibt.

Canet ist nach einem Fehler in Kurve 14 derweil aus den Top 10 auf Platz elf zurückgefallen. Auch für Schrötter geht es nicht vorwärts. Er ist Zwölfter. Teamkollege Lüthi liegt nur an 19. Stelle.


12:39 Uhr

Moto2: Zwischenstand

Noch 15 Runden sind zu fahren und Bezzecchi hat sich einen Vorsprung von acht Zehntelsekunden erarbeitet. Doch Lowes lässt nicht locker, er versucht, wieder heranzukommen.

Martin hat an dritter Stelle wiederum ein halbe Sekunde Rückstand auf Lowes. Er zieht Gardner, Vierge, Bastianini, Baldassarri und Garzo hinter sich her. Canet ist Neunter und hat den Anschluss bereits verloren.


12:37 Uhr

Moto2: Wo liegt Marini?

Der WM-Dritte Marini ist auf Platz elf zurückgefallen und liegt damit direkt hinter Schrötter, der Zehnter ist. Der Rückstand nach vorn beläuft sich auf mehr als sechs Sekunden. Marini wird in der WM also weiter an Boden verlieren, denn Lowes und Bastianini liegen besser im Rennen.


12:34 Uhr

Moto2: Enges Feld

Lowes ist dran und macht Druck auf Gardner, während Bezzecchi in Führung versucht auszuchecken. Er liegt etwas mehr als drei Zehntel vorn. Hinter Lowes liegt Martin auf Rang vier, Vierge, Bastianini und Baldassarri folgen auf den Plätzen fünf bis sieben. Die Abstände sind gering, erst hinter Garzo auf P8 klafft eine größere Lücke.


12:31 Uhr

Moto2: Vorsprung wird geringer

Lowes hat Vierge nieder gerungen und sich freie Strecke verschafft, um die Lücke nach vorn zu schließen. Sie ist mittlerweile auf unter eine halbe Sekunde geschrumpft. Bezzecchi und Gardner könnten also bald Besuch bekommen.


12:29 Uhr

Moto2: Bastianini holt auf

Von P15 gestartet hat Bastianini in fünf Runden bereits reichlich Boden gut gemacht und ist jetzt Sechster. Er macht Jagd auf die Dreiergruppe aus Lowes, Vierge und Martin, hat aber noch über eine halbe Sekunde Rückstand.

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige