powered by Motorsport.com

MotoGP-Newsticker

MotoGP-Liveticker Valencia: Suzuki feiert Doppelsieg! Desaster für Yamaha

Die MotoGP in Valencia als Tickernachlese +++ Joan Mir gewinnt Europa-GP +++ Moto2: Bezzecchi siegt, Lowes stürzt +++ Moto3: Fernandez mit Premierensieg +++

18:36 Uhr

Nächstes Wochenende geht es schon weiter!

In sieben Tagen kann Joan Mir bereits als neuer MotoGP-Weltmeister feststehen! In den anderen beiden Klassen ist der Titelkampf noch viel offener. Auch am nächsten Wochenende wird auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia gefahren und es wird bestimmt wieder viel Action geben. Bis dahin verabschiedet sich die Crew von 'Motorsport-Total.com' und wünscht einen guten Wochenbeginn! Bis dann!


Fotos: MotoGP in Valencia 1, Rennen



15:12 Uhr

MotoGP: Das Podium in Valencia


15:09 Uhr

MotoGP: Ergebnis

- Rennergebnis

- WM-Gesamtwertung


15:08 Uhr

MotoGP: Mir baut WM-Führung aus

Mit seinem Sieg in Valencia liegt Joan Mir in der Gesamtwertung jetzt 37 Punkte vor Fabio Quartararo, der zwar Platz zwei hält, aber punktgleich mit Alex Rins ist, der auf Rang drei klettert. Maverick Vinales hat auf Platz vier mit 41 Zählern Rückstand den Anschluss verloren. Franco Morbidelli fehlen an fünfter Stelle 45 Punkte.

Übrigens: Nach dem Doppelsieg führt Suzuki auch die Gesamtwertung der Hersteller und der Teams an. Hier lockt also die Triple Crown!


15:03 Uhr

MotoGP: Mir mit Sieg "im perfekten Moment"

Joan Mir (Suzuki/1.): "Es fühlt sich so an wie immer, aber ich bin natürlich glücklicher. Mir hat dieser Sieg gefehlt. Ich denke, der Sieg ist im perfekten Moment gekommen. Das Team hat an diesem Wochenende sehr gut gearbeitet. Ich habe mich mit dem Motorrad sehr wohlgefühlt. Danke an das gesamte Team. Wenn man gut arbeitet, steht man auf der höchsten Stufe des Podiums."


15:01 Uhr

MotoGP: Rins unterläuft Schaltfehler

Alex Rins (Suzuki/2.): "Es war ein sehr schnelles Rennen. Als ich geführt habe, habe ich mich gut gefühlt. Aber dann habe ich in Kurve 11 einen Schaltfehler gemacht und bin etwas von der Linie abgekommen. Deshalb hat mich Joan überholt. Ich versuchte ihm zu folgen, aber Joan ist ein sehr hohes Level gefahren. Gratulation an Suzuki! Wir werden sehen, ob wir das Motorrad für das nächste Rennen besser abstimmen können."


14:59 Uhr

MotoGP: Pol Espargaro hat "gepokert"

Pol Espargaro (KTM/3.): "Es war hart. Die blauen Raketen waren vor allem in den Rechtskurven schnell. Auf der Bremse habe ich etwas aufgeholt, aber beim Kurvenspeed habe ich auf sie verloren. Ich glaube, wir haben die perfekte Reifenwahl getroffen. Den harten Vorder- und den mittleren Hinterreifen haben wir das ganze Wochenende nicht verwendet."

"Wir haben gepokert, aber ich habe auf der Bremse nicht genug Zeit aufgeholt, um den Nachteil in den Kurven aufzuholen. Es ist ein weiterer Podestplatz für mich und KTM. Es fühlt sich super gut an."


14:53 Uhr

MotoGP: Keine Yamaha in den Top 10

Die zweite Hälfte der Top 10 führt Jack Miller als bester Ducati-Pilot an. Brad Binder schafft es in einer starken Schlussphase noch auf Platz sieben und lässt Andrea Dovizioso sowie Johann Zarco hinter sich. Danilo Petrucci beschließt die Top 10 als Zehnter.

Franco Morbidelli kommt nicht über Platz elf hinaus. Sein Reifenpoker hat sich nicht ausgezahlt. Maverick Vinales und Fabio Quartararo reihen sich hinter Stefan Bradl auf den Plätzen 13 und 14 ein. Sie sind damit die Letzten, denn nach Stürzen und technischen Defekten sahen nur 14 Fahrer die Zielflagge.

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen