powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Neuer Ärger bei Mercedes?

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Denkt Niki Lauda über Abschied nach? +++ Vettels Deutschland-Kritik gekontert +++ Rückblick auf historischen Grand Prix +++

17:59 Uhr

Das war's für heute!

Draußen ist es bereits dunkel und damit endet unser Live-Ticker für heute. Ruben Zimmermann verabschiedet sich von euch. Wie immer zum Abschluss natürlich der Hinweis, dass wir auch morgen wieder mit einem neuen Ticker für euch da sind ;-) In diesem Sinne: Habt noch einen schönen Abend!


17:30 Uhr

Highlights

Auf Twitter trudeln nach und nach noch immer Bilder vom Wochenende ein. Damit will ich euch aber nicht langweilen. Klickt euch stattdessen einfach durch unsere Highlight-Fotostrecke, da bekommt ihr alles komprimiert ;-)


Fotostrecke: GP Mexiko, Highlights 2015


17:15 Uhr

Coverboy

Lewis Hamilton hier, Lewis Hamilton da. Der Weltmeister ist momentan irgendwie überall präsent...


16:54 Uhr

00 Button

Und dreimal dürft ihr raten, wie der Weltmeister von 2009 seinen gestrigen Abend verbracht hat ;-)


16:41 Uhr

Datenbank

Kennt ihr eigentlich schon unsere umfangreiche Datenbank? Da könnt ihr zum Beispiel nachschauen, seinen wie vielten Podestplatz Lewis Hamilton am Wochenende in Mexiko holte. Oder wer in Mexiko der Rekordsieger ist. Naja, machen wir es kurz: Dort erfahrt ihr alles :-P


16:16 Uhr

Lewis und die Cops

Nein, der Weltmeister hat keinen Ärger mit dem Gesetz ;-) Im Gegenteil: Der Champion bedankt sich bei den mexikanischen Polizisten für die gute Arbeit am vergangenen Wochenende. Vielleicht drücken die ja dann auch mal ein Auge zu, falls Lewis auf den öffentlichen Straßen in Mexiko-Stadt einmal zu schnell unterwegs sein sollte :-P


15:55 Uhr

Carmen Jorda

An dieser Stelle ein kleines Video für all unsere Leser, die nicht zwangsläufig am rein sportlichen Aspekt der Formel 1 interessiert sind ;-) Alle anderen dürfen diesen Eintrag gerne überlesen :-P


15:35 Uhr

Heute vor 30 Jahren...

...feierte Keke Rosberg seinen letzten Formel-1-Sieg. Der Finne siegte beim Finale der Saison 1985 in Adelaide vor den beiden Ligier-Piloten Jacques Laffite und Philippe Streiff. Es war der fünfte und letzte Sieg des Weltmeisters von 1982 in der Königsklasse. Weltmeister Alain Prost, der bereits vor dem Rennen als Champion feststand, sah die Zielflagge nicht.

Williams Williams F1 Team F1 ~~

14:59 Uhr

Nach Mexiko...

...ist bekanntlich vor Brasilien. Und in diesem Jahr macht die Reise nach Interlagos sogar besonders viel Spaß, denn die Strecke wurde an einigen Ecken modernisiert. Wir freuen uns jetzt schon drauf! Unseren Formel-1-Kalender findet ihr übrigens hier.


14:29 Uhr

Mexiko Backstage

An dieser Stelle auch noch einmal ein Hinweis auf unsere Backstage-Fotostrecke zum Großen Preis von Mexiko. Nicht nur dank Carmen Jorda sehenswert ;-)


Fotostrecke: F1 Backstage: Mexiko-Stadt


14:11 Uhr

"Ziemlich normal"

Bei Mercedes kriselt es trotz der Erfolge angeblich an allen Ecken und Enden. Via Twitter betont das Team allerdings, dass zumindest das Verhältnis zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton "ziemlich normal" sei. Was das genau bedeutet, muss jeder für sich selbst entscheiden...


13:54 Uhr

00 Massa

Und damit zurück zu James Bond: Felipe Massa durfte in Mexiko einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, einen Bond-Bösewicht zu spielen. Der Brasilianer war nämlich im Jaguar des Spectre-Schurken unterwegs. Das Leben als Gauner hat also definitiv auch Vorteile ;-)


13:34 Uhr

BoP

Der Begriff "BoP" fällt seit einigen Wochen im Zusammenhang mit den Formel-1-Motoren immer wieder. BoP steht für Balance of Performance, doch was genau bedeutet das eigentlich? Und welche Folgen hätte eine BoP für die Formel 1? In diesem Artikel klären wir zumindest ein paar Fragen. Schaut mal rein!


13:16 Uhr

Auflösung

Und da haben wir auch schon die Antwort. Es ist *Trommelwirbel*: John Surtees! Der Brite krönte sich 1964 zum Champion und ist damit bis heute der einzige Mensch, der die Motorrad- und auch die Formel-1-Weltmeisterschaft gewann. Chapeau!


13:11 Uhr

Ferrari besucht Mercedes

Na schau mal an, wer ist denn da wohl zu Besuch bei Mercedes? Es handelt sich angeblich um eine "lebende Motorsportlegende". Wir halten die Augen offen!


12:49 Uhr

Bernie vs. Bach

Journalist Ralf Bach ist bei den Formel-1-Bossen für seine unbequemen Fragen bekannt. 2014 trieb es der Kollege einmal so weit, dass einige Verantwortliche ihm angeblich sogar die Akkreditierung entziehen lassen wollten. Nun ist Bach Bernie Ecclestone durch einen kritischen Artikel wieder einmal unangenehm aufgefallenen. In seiner Kolumne für die 'tz' berichtet er, dass Bernie ihn im Rahmen des Mexiko-Grand-Prix in sein Büro holen ließ.

Streitpunkt wieder einmal: Der Besuch der Formel 1 in undemokratischen Ländern. Bach ist als Kritiker von Russland, China und Co. Bekannt. "Er zerstört die Welt nicht, er kann sie retten", soll Ecclestone in diesem Zusammenhang über den russischen Präsident Wladimir Putin gesagt haben - und auch von sich selbst scheint der Zampano ähnlich überzeugt zu sein.

"Wenn ich abtrete, wäre die Formel 1 total Scheiße", soll der 85-Jährige gesagt haben. Bach hatte zuvor gefordert, dass Ecclestone sein Amt niederlegen soll. Das Ende vom Lied: Es wurde viel gesprochen, auf einen gemeinsamen Nenner kamen die beiden aber wieder einmal nicht. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Story bereits ihr letztes Kapitel erlebt hat...

Bernie Ecclestone  ~Bernie Ecclestone ~

Formel-1-Liveticker

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!