powered by Motorsport.com
  • 16.08.2022 · 16:03

  • von Adrian Padeanu, Übersetzung: Roland Hildebrandt

Ford Edge (2023): Nächste Generation in China enthüllt

Der Ford Edge der dritten Generation ist in China aufgetaucht, wo Bilder von einem lokalen Ministerium veröffentlicht wurden

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Die zweite Generation des Ford Edge (jetzt Ford Edge Gebrauchtwagen kaufen) kam 2015 auf den Markt. Für das Modelljahr 2019 erhielt er zwar ein Facelift und für 2021 einen serienmäßigen 12-Zoll-Touchscreen, doch er ist in die Jahre gekommen. Während er in Deutschland nicht mehr angeboten wird, zeichnet sich in China zeichnet sich etwas komplett Neues ab.

2023 Ford Edge (China)

2023 Ford Edge (China) Zoom

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für den SUV hat das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) Bilder der nächsten Generation veröffentlicht. Und ähnlich wie der neue Mondeo für China hat der künftige Edge nicht mehr viel mit dem Vorgänger gemeinsam.

Die Bilder von der MIIT-Website zeigen den Midsize-SUV in einem völlig neuen Look mit elektrisch ausfahrbaren Türgriffen. Die neu gestaltete Frontpartie orientiert sich an den jüngsten Ford-Modellen, die in China auf den Markt kamen, nämlich dem Explorer, dem Equator / Equator Sport und den Evos. Die schlanken Scheinwerfer verschmelzen mit dem Kühlergrill nach Art des Hyundai Tucson und verleihen dem Edge ein modernes Gesicht.


Fotostrecke: 2023 Ford Edge (China)

Besonders interessant ist die Gürtellinie, die an der C-Säule abrupt ansteigt und dann zur D-Säule hin allmählich wieder abfällt. Da der "Floating Roof"-Effekt in der Automobilindustrie immer noch ein Thema ist, hat Ford alle Säulen und das Dach geschwärzt. Dass der silberne Edge der schickere der beiden ist, erkennt man an den Chromleisten am Kühlergrill.

Er hat auch größere 20-Zoll-Räder, während der blaue Edge mit 19-Zoll-Rädern auskommt. Im Vergleich zum aktuellen Modell sind bei der in China gefertigten Version die Säulen der Außenspiegel tiefer an den Türen angebracht und nicht mehr an der Basis der A-Säulen.

Auch am Heck hat sich einiges getan: Die Rückleuchten sind völlig anders gestaltet, und der Griff zum Öffnen der Heckklappe sticht nicht mehr wie ein wunder Daumen hervor. Der "Edge"-Schriftzug unterhalb des blauen Ovals ist deutlich größer als zuvor, und die schwarze Kunststoffverkleidung des Stoßfängers ist mit Metalleinsätzen versehen, die auch die niedrigere Ausstattungsvariante aufwerten.

Der

Der "alte" Ford Edge nach dem Facelift Zoom

Bilder des Innenraums sind vorerst nicht verfügbar, aber die MIIT-Website verrät einige der technischen Daten. So erfährt man, dass der Ford Edge 2023 in China genau fünf Meter lang ist, was ihn deutlich länger macht als das heute erhältliche US-Modell (4.779 mm). Er ist sogar länger als der chinesische Edge Plus mit drei Sitzreihen (4.878 mm), der dort mit dem bereits erwähnten Facelift im Jahr 2019 auf den Markt kam.

Der künftige Edge ist 1.961 mm breit und 1.773 mm hoch, beides sind größere Abmessungen als beim heute erhältlichen Edge. Der Radstand ist mit 2.950 mm (116,1 Zoll) großzügig bemessen und damit 100 mm länger als bisher. Der kleinere Edge wiegt mit fünf Sitzen 1.945 Kilogramm und mit sieben Sitzen 1.990 kg, während das Oberklassemodell aufgrund seiner höheren Ausstattung 2.084 kg auf die Waage bringt.

Mehr von Ford:

Ford Escape Active gesichtet: Kuga-Facelift ungetarnt
40 Jahre Ford Sierra: Der Aero-Dynamiker

Beide SUVs werden von einem turboaufgeladenen 2,0-Liter-Benzinmotor mit 252 PS (185 Kilowatt) angetrieben. Interessanterweise ist der hier abgebildete, teurere Edge nur mit sieben Sitzen ausgestattet, während der günstigere Edge sowohl mit fünf als auch mit sieben Sitzen angeboten wird.

Es ist unklar, wann Ford den Edge in CN-Ausführung vorstellen wird, aber die Logik sagt uns, dass es Mitte November auf der Guangzhou Auto Show 2022 passieren könnte. Das größte Puzzleteil, das uns noch fehlt, ist die Frage, ob andere Märkte auch dieses SUV bekommen wird oder ob der Autohersteller aus Dearborn ein separates Modell verkaufen wird.

Quelle: Ministry of Industry and Information Technology (MIIT)

Neueste Kommentare

Anzeige

Folge uns auf Twitter