powered by Motorsport.com
  • 15.08.2022 · 16:16

  • von Adrian Padeanu, Übersetzung: Stefan Wagner

Volvo XC60 Pickup mit sechs Rädern schockt bei Autotreffen

Dieser Volvo XC60 der ersten Generation ist kein SUV mit vier Rädern mehr, sondern ein dreiachsiger Pickup mit Ladefläche und Kuhfänger

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Wenn es um Umbauten mit sechs Rädern geht, denkt man in der Regel nicht an Volvo. Und dann kommt plötzlich wie aus dem Nichts dieses Teil daher. Was Sie hier sehen, ist ein Volvo XC60 (ANZEIGE: Die besten Leasing-Deals für Volvo XC60) der ersten Generation. Er ist, naja... nicht mehr wirklich ein SUV mehr. Pickup trifft es wohl besser. Allerdings mit einer dritten Achse und natürlich einer Ladefläche. Wenn auch einer eher kleinen.

Volvo XC60 Pickup mit sechs Rädern

Volvo XC60 Pickup mit sechs Rädern Zoom

Der irritierend-faszinierende XC60 im R-Design-Trimm basiert auf der Version vor dem Facelift. Er wurde am vergangenen Wochenende auf einem Autotreffen in Schweden gesichtet.

Der abgefahrene XC60x6 war auf dem sogenannten Stockholm Cruising zu sehen, wo er sich die Straßen mit vielen klassischen amerikanischen Autos und Trucks teilte. Ein sehr schöner Audi V8, ein RS6 Avant der aktuellen Generation und einige alte, wunderbare BMWs sind ebenfalls im Video zu sehen.


Volvo XC60 Pickup mit sechs Rädern

Der dreiachsige Sonderling war allerdings nicht der einzige interessante Volvo auf dem Autotreffen. Kurz huscht auch eine Amazon Limousine (gebaut zwischen 1957 und 1967) in zumindest aus der Ferne beneidenswertem Zustand durchs Bild. Der neuere der beiden Volvos beschäftigt uns aber irgendwie deutlich mehr. Wir fragen uns in einer Tour: Warum?

Nach ein wenig Recherche konnten wir herausfinden, dass der XC60 Pickup höchstwahrscheinlich das Werk der schwedischen Firma Dalbo Fordonsteknik ist. Dort hat man im Laufe der Jahre eine ganze Reihe unkonventioneller Volvos aufgebaut. Es ist unklar, ob der Pickup-Umbau ein echter 6x6 ist oder ob die dritte Achse einfach mitgeschleppt wird.

Insgesamt überzeugt der Umbau mit einem sehr sauberen und bulligen Erscheinungsbild samt Kuhfänger. Hat ein bisschen was von einem Holden Ute. Den leicht irren australischen Limousinen-Pickup-Mix gab es bis 2017 und das sogar mit einem 6,0-Liter-V8.

Es 6x6t an allen Ecken und Enden

Apocalypse Juggernaut 6X6: Dieses Monster war einmal ein RAM TRX
Rolls-Royce Phantom 6x6: Die Welt ist verrückt geworden

Weitere auffällige Änderungen am XC60 sind ein LED-Lichtbalken auf dem Dach und Lamellen an der Heckscheibe. Der sechsrädrige Volvo scheint in einem guten Zustand zu sein. Überraschenderweise ist er nicht der einzige seiner Art. Dalbo Fordonsteknik hat nämlich auch einen XC90 zum Pickup mutieren lassen. In Schwarz mit Chromfelgen. Die Ladefläche hat eine recht anständige Größe, allerdings ist es schwer vorstellbar, dass irgendjemand einen solchen Sonderling tatsächlich als Arbeitstier nutzen würde.

Quelle: GTBOARD.com

Neueste Kommentare

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt