powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker: Das war die große Premiere in Indien

Die MotoGP-Premiere in Indien als Tickernachlese +++ Souveräner Sieg von Bezzecchi +++ Martin rettet Platz zwei vor Quartararo +++ Bagnaia scheidet durch Sturz aus +++

12:38 Uhr

MotoGP: Noch 2 Runden

Die Positionen sind bezogen. Bezzecchi ist auf dem Weg zum Sieg.

Martin kann Quartararo auf Distanz halten.

Fabio di Giannantonio kommt an die Box und gibt auf. Dadurch ist Marquez nun Neunter.


12:36 Uhr

MotoGP: Binder vor Mir

In der überhöhten Kurve 8 hat Mir einen Rutscher und wäre fast abgeflogen. Binder fährt innen vorbei und übernimmt Platz vier.


12:34 Uhr

MotoGP: Lederkombi bei Martin öffnet sich

Der Reißverschluss von Martins Lederkombi hat sich bei der Brust etwas geöffnet. Martin kann den Reißverschluss aber mit der linken Hand wieder nach oben ziehen. Jetzt sieht wieder alles gut aus.

Aber das hat ihm eine Sekunde gekostet. Quartararo ist nun knapp hinter Martin.

Bezzecchi hat dadurch nun fast sieben Sekunden Vorsprung.


12:32 Uhr

MotoGP: Duell um Platz vier

Mir ist Vierter, aber Binder ist direkt hinter der Honda. Das ist momentan das engste Duell auf der Strecke.


12:32 Uhr

MotoGP: Marquez in den Top 10

Die Aufholjagd setzt sich fort. Zunächst überholt Marquez Raul Fernandez und anschließend Nakagami. Damit ist er Zehnter.


12:29 Uhr

MotoGP: Quartararo Dritter

Somit ist Quartararo Dritter und könnte zum zweiten Mal nach Austin in diesem Jahr auf dem Podest stehen.


12:28 Uhr

MotoGP: Sturz Bagnaia!!!

Die Ducati des Weltmeisters liegt in Kurve 5 im Kiesbett. Bagnaia ist draußen!

Sollte Martin Zweiter werden, dann schrumpft Bagnaias WM-Vorsprung auf 13 Punkte.


12:26 Uhr

MotoGP: Bagnaia attackiert

Noch neun Runden sind zu fahren und Bagnaia erhöht den Druck auf Martin. In der überhöhten Rechtskurve 8 fährt er innen vorbei. Bagnaia scheint mehr Grip und besseres Turning zu haben. Martin kann nicht kontern.


12:24 Uhr

MotoGP: Die Reihenfolge

Bezzecchi führt mit vier Sekunden Vorsprung vor Martin und Bagnaia.

Eine Sekunde dahinter folgen Quartararo und Mir.

Binder ist Sechster. Zarco überholt Morbidelli für Platz sieben. Di Giannantonio hält Platz neun und Vinales ist Zehnter.


12:23 Uhr

MotoGP: Aleix Espargaro rollt aus

Die Aprilia von Aleix Espargaro wird langsam. Er rollt um den Kurs und muss aufgeben. Ein Wochenende zum Vergessen für den Routinier.


12:22 Uhr

MotoGP: Marquez in den WM-Punkten

Augusto Fernandez fährt an die Box und muss mit einem technischen Problem aufgebe. Das hintere Ride-Height-System scheint das Problem zu sein.

Auf der Strecke überholt Marquez seinen ehemaligen Teamkollegen Pol Espargaro und ist 14.


12:20 Uhr

MotoGP: Bezzecchi wie ein Uhrwerk

An der Spitze zeigt Bezzecchi bisher eine fehlerfreie und tolle Performance. Sein Vorsprung beträgt nach neun Runden schon fast vier Sekunden.

Beeindruckend ist auch die Leistung von Mir, der die gleichen Rundenzeiten wie vor ihm Martin, Bagnaia und Quartararo fahren kann. Nur Bezzecchi ist schneller als dieses Verfolgerpaket.


12:17 Uhr

MotoGP: Knapp zwischen Bagnaia und Martin

Am Ende der langen Geraden bremst Bagnaia spät und wird von Martins Windschatten angesaugt. Fast wäre Bagnaia Martin ans Hinterrad geknallt.

Quartararo und Mir kommen Martin und Bagnaia übrigens immer näher.


12:15 Uhr

MotoGP: Bezzecchi fährt weg

"Bez" fährt die schnellsten Runden und hat nach sieben Runden schon drei Sekunden Vorsprung.


12:15 Uhr

MotoGP: Die Reihenfolge

Bezzecchi baut seinen Vorsprung auf Martin/Bagnaia auf etwas mehr als zwei Sekunden auf.

Eine Sekunde hinter Bagnaia folgen Quartararo, Mir und Binder. Aleix Espargaro ist als beste Aprilia auf Platz sieben.


12:13 Uhr

MotoGP: Sturz Marquez

Marquez klebt am Hinterrad von Bagnaia, aber dann klappt ihm in Kurve 1 das Vorderrad ein. Passiert ist nichts. Marquez fährt sofort weiter, ist nur noch 16.