Startseite Menü

Wie Senna: Formel-1-Neuling Nasr wählt Startnummer 12

Der künftige Sauber-Fahrer Felipe Nasr wählt die Startnummer 12 für seine erste Saison in der Formel 1 und tritt damit auch in die Fußstapfen von Ayrton Senna

(Motorsport-Total.com) - Felipe Nasr geht mit der Startnummer 12 in die Formel-1-Saison 2015. Das hat der brasilianische Rennfahrer auf Twitter (hier klicken!) bekanntgegeben. Der bisherige Williams-Testpilot steigt im kommenden Jahr bei Sauber zur Riege der Grand-Prix-Fahrer auf und braucht demnach eine permanente Startnummer. Er hat sich für eine Zahl mit Geschichte entschieden: Vor ihm fuhren schon große Namen mit der 12.

Felipe Nasr

Felipe Nasr fährt mit der Startnummer 12, die schon Ayrton Senna benutzt hat Zoom

Der wohl prominenteste und zweifelsfrei erfolgreichste Fahrer mit der Startnummer 12 ist kein Geringerer als Ayrton Senna. Der 1994 tödlich verunglückte Landsmann von Nasr brachte es mit dieser Zahl auf seinem Auto zwischen 1985 und 1988 auf insgesamt 14 Formel-1-Siege für die Teams Lotus und McLaren und holte damit im Jahr 1988 auch seinen ersten von insgesamt drei WM-Titeln.

Auf den weiteren Positionen in der Bestenliste von Formel-1-Piloten mit der Startnummer 12 (zur Formel-1-Datenbank!) folgen mehr dreimalige Weltmeister: Niki Lauda fuhr mit dieser Nummer sieben Mal zum Sieg, Jack Brabham gewann dreimal und Jackie Stewart holte zwei Erfolge. Einziger aktiver Formel-1-Fahrer, der schon einmal mit der Startnummer 12 gewonnen hat, ist Jenson Button. Er fuhr damit 2006 in Ungarn seinen ersten Sieg ein.

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Formel-1-Videos

Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte
Wie Michael Schumacer die Formel 1 revolutionierte

PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton
PK mit Toto Wolff und Lewis Hamilton

Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso
Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso

Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt
Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt

So hat Halo Charles Leclerc in Belgien gerettet
So hat Halo Charles Leclerc in Belgien gerettet