powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Red Bull glücklich über Mario Illiens Kooperation mit Renault

Red-Bull-Teamchef Christian Horner freut sich, dass im Zuge der Umstrukturierung bei Renault Motorenbauer Mario Illien mit dessen Firma Ilmor sein Wissen einbringt

(Motorsport-Total.com) - Auf der Suche nach angeblich mehr als 50 PS und rund 15 Kilogramm, die auf Branchenführer Mercedes fehlen, hat Renault die Firma des Schweizer Motorenbauers Mario Illien, Ilmor, engagiert. Sehr zur Freude von Red-Bull-Teamchef Christian Horner, der Renault aufgrund des Leistungsmankos in der Formel-1-Saison 2014 stark unter Druck gesetzt hat, rasch etwas zu unternehmen: "Es ist großartig, dass Renault jetzt mit Ilmor arbeitet", wird Horner von 'Auto Hebdo' zitiert.

Mario Illien

Mario Illien soll mit seinem Know-how Renault auf die Sprünge helfen Zoom

Bereits Anfang Juli hatte 'Motorsport-Total.com' berichtet, dass sich Renault unter genauer Beobachtung von Red Bull mit Ilmor und dem österreichischen Technologieunternehmen AVL zusammentun könnte, um den Anschluss an die Spitze zu schaffen. Noch Anfang November wurde von Renault dementiert, dass Illien als Berater an Bord kommen könnte. Dieser tauchte dann aber beim Saisonfinale in Abu Dhabi auf. Heute fungiert Ilmor als Zulieferer für Renault.

Dies sei ideal, weil Ilmor in der IndyCar-Serie schon mit ähnlichen Situationen zu tun gehabt habe: "Mario hat viel Erfahrung und ist dazu in der Lage, die Probleme aus einer neuen Perspektive zu betrachten", sagt Horner. "Ich spreche von Modellbau, Simulation, Optimierung des Luftstroms, solche Dinge - Bereiche, in denen wir ein wenig Erfahrung haben und helfen können."

In diesem Zusammenhang hofft Horner, dass das Festhalten an den streng homologierten Motoren bald aufgeweicht wird, denn: "Bei einer geheimen Abstimmung darüber, ob dieser Antrieb beibehalten werden soll, würde es nur eine Stimme dafür geben, und zwar von Mercedes", glaubt der Red-Bull-Teamchef. Unterstützung erhält er von Bernie Ecclestone, der das ganz ähnlich sieht und sich ebenfalls ein anderes Motorenformat als den V6-Hybrid-Turbo wünscht.

Aktuelles Top-Video

Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes
Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes

Edd Straw und Paddock-Legende Giorgio Piola sprechen über das Freitagstraining, aber auch über drei signifikante Tech-Innovationen der Geschichte

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!