powered by Motorsport.com

Lotus-Mercedes E23: Crashtests bestanden

(Motorsport-Total.com) - Während McLaren und Ferrari die Termine für die Vorstellung ihrer 2015er-Boliden bereits bekanntgegeben haben und Force India zumindest einen Termin für die Präsentation der neuen Lackierung genannt hat, gibt es von den übrigen Teams noch keine konkreten Termine. So auch im Falle von Lotus, wo man jetzt immerhin offenbart, dass der neue E23 die Crashtests der FIA erfolgreich hinter sich gebracht hat.

Für Lotus greifen in dieser Saison erneut Romain Grosjean und Pastor Maldonado ins Lenkrad. Als Antrieb dient nach vielen Jahren mit Renault nun erstmals der V6 von Mercedes.

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!