powered by Motorsport.com

Glocks Formel-1-Träume

Marussia-Virgin-Pilot Timo Glocks Realität ist oft nicht besonders rosig, da lohnt es sich doch, einmal die Augen zu schließen und die Träume sprechen zu lassen

(Motorsport-Total.com) - In der Formel 1 geht es hart zu. Da ist selten Platz für Träume. Dennoch gestattet Timo Glock gegenüber 'Formula1.com' einen kleinen Ausblick in seine Formel-1-Traumwelt: "Ich würde gerne in Los Angeles fahren. Das ist einer der großen Hotspots. Man könnte sich vermutlich mit den Leuten aus Hollywood vermischen."

Timo Glock

Timo Glock ist begeisterter Fan von den Formel-1-Autos aus den 1990ern

"Von den aktuellen Strecken gefällt mir Singapur am besten. Ich liebe diese Strecke einfach. Durch die besondere Atmosphäre und die Lichter ist es fantastisch! Meine Traumstrecke wäre hingegen ein Mix aus der Eau Rouge von Spa-Francorchamps, dem Korkenzieher von Laguna Seca und den S-Kurven von Suzuka", so der Marussia-Virgin-Pilot.

Der Deutsche ist bekennender Fan von Michael Schumacher und deshalb verwundert es nicht, dass der Rekordweltmeister auch sein Wunsch-Teamkollege ist: "Am liebsten würde ich gegen Michael Schumacher in einem Team fahren. Er ist einer der konkurrenzfähigsten Rennfahrer. Dennoch würde ich als Teamchef Fernando Alonso auswählen."

"Aus technischer Sicht würde ich mir wünschen, wenn sich die Regeln nicht so oft ändern. Außerdem könnte ich aus Kostengründen auf KERS verzichten", berichtet Glock, der seinen Marussia-Virgin gerne einmal gegen das Weltmeisterauto von 1988 wechseln würde: "Der McLaren von 1988 reizt mich. Ich würde gerne in den 1990ern fahren. Die Autos waren großartig. Um das Überholen zu verbessern, würde ich mir schwerere Autos und Stahlbremsen zurückwünschen", so der 29-Jährige.

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folge uns auf Twitter