powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Rosberg-Sieg kommt Kindern zugute

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++Mercedes spendet für jeden Rosberg-Führungskilometer +++ Susie Wolff startet bei der Mille Miglia +++

18:14 Uhr

Über den Wolken

Lewis Hamilton liebt sein Team... schön, dass er uns das mit einem Tweet noch mitteilt. Dann können wir uns für heute ja beruhigt in den Feierabend begeben ;)

Morgen gibt es natürlich wieder alle Neuigkeiten aus den sozialen Medien. Bis dahin steht euch unser Kontaktformular wie immer für jedes Anliegen zur Verfügung. Und sollte heute noch der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass etwas vom Strategiegruppen-Meeting bekannt wird, informieren euch meine fleißigen Kollegen in der Spätschicht selbstverständlich sofort! Rebecca Friese wünscht noch einen wunderschönen Rest-Vater-/Männer-Himmelfahrts-Tag!


18:12 Uhr


18:07 Uhr

Wie die Zeit vergeht...

Niki Lauda arbeitet mittlerweile schon seit 20 Jahren als TV-Experte für 'RTL' bei jedem Rennwochenende. Damals hat auch Moderator Florian König noch ein enig frischer gewirkt... ;)


17:33 Uhr

Der Vollständigkeit halber

Susie Wolff ist bei der Mille Miglia mittlerweile unterwegs.


17:16 Uhr

Sicherheit geht vor

Auf die Frage, welche Bedeutung ihm sein Helm habe, sagte Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen einst mit seiner bekannt trockenen Art: "Er schützt meinen Kopf." Wir haben für euch in einer Fotostrecke zusammengestellt, wie der Kopfschutz des Finnen entsteht.


Fotostrecke: So wird ein Formel-1-Helm gemacht


16:46 Uhr

Noch mehr Gewinner

Tolle Aktion von Nico Rosberg, Mercedes und Laureus: Für jeden Rosberg-Führungskilometer spenden die Silberpfeile in diesem Jahr 100 Euro an die Wohltätigkeits-Organisation, die sich besonders für benachteiligte Kinder einsetzt. Bei dem Start-Ziel-Sieg in Barcelona kamen dabei 27.930 Euro zusammen! Mal sehen, wie viel in dieser Saison noch zusammen kommen. Mit Teamkollege Hamilton wäre die Aktion bisher jedenfalls noch erfolgreicher gewesen.


16:44 Uhr


Rosbergs Führungskilometer-Aktion


16:17 Uhr

Nicht so schöne Erinnerungen...

...hat Romain Grosjean an den kommenden Monaco-Grand-Prix. Zu seiner GP2-Zeit ist es da schon einmal brenzlig geworden.


15:36 Uhr

Wasserspiele

Also, auf einen Zusammenhang zwischen der Formel 1 und dem Schwimmsport würde ich auf Anhieb jetzt auch nicht kommen. Und dennoch treffen beide Sportarten hier gleich zweimal aufeinander. Zum einen hatte Ferrari das Italienische National-Schwimmteam in Barcelona zu Gast, zum anderen gaben Valtteri Bottas und Freundin Emilia Pikkarainen (Profi-Schwimmerin mit Olympia-Erfahrung) am Wochenende ihre Verlobung bekannt.


15:35 Uhr


15:04 Uhr

Schrecksekunde in Indianapolis!

Im Training zum berüchtigten Indianapolis 500 kam es zu einem spektakulären Überschlag von Helio Castroneves, der glücklicher weise glimpflich ausging. Das freut auch Williams-Pilot Felipe Massa. Alles zur IndCar und der 99. Auflage des Indy-500 könnt ihr übrigens in unserer Rubrik US-Racing nachlesen.


15:03 Uhr


Spektakulärer Überschlag beim Indy-500-Training

Im dritten Training zum Indianapolis 500 erlebt Helio Castroneves eine Schrecksekunde - Auch Pippa Mann mit schwerem Unfall Weitere Formelsport-Videos


14:15 Uhr

Gerede um den heißen Brei?

Auf der Agenda der Strategiegruppe stehen heute solch grundlegende Themen wie Maßnahmen zur Kostensenkung oder ein verändertes Antriebs-Regelwerk. Viele bezweifeln jedoch, dass ausgerechnet heute der Tag sein soll, an dem sich die Parteien auf eine gemeinsame Vorgehensweise einigen können.


13:58 Uhr

Nahe London sitzt am heutigen Tag die Formel-1-Strategiegruppe zusammen, um über die Zukunft der Königsklasse zu beratschlagen. Mit von der Partie: Bernie Ecclestone, Jean Todt, sowie Vertreter der Teams Mercedes, Ferrari, Red Bull, McLaren und Williams und Force India. Und alle sind gespannt, was die Herren dort auskaspern.

Als Vorsitzender der Fahrergewerkschaft fordert Alex Wurz im Sinne der Fan-Konnektivität, die die GPDA in der kommenden Woche selbst vorantreiben will: Wir wollen ein Selfie sehen!


13:35 Uhr

Auch Alonso radelt

...und das im noch wärmeren Dubai.


13:01 Uhr

Vatertags-Ausflug?

Den hat die Monaco-Fahrrad-Gang um Daniel Ricciardo, David Coulthard, Paul di Resta, diesmal auch mit Alain Prost und Eddie Jordan, schon gestern hinter sich gebracht. Aber wow, für eine Männerrunde! Ich kann mir vorstellen, dass es dabei recht witzig zugegangen ist.


12:53 Uhr


12:16 Uhr

Niemals geht man so ganz...

Lustige Entdeckung bei den Aufräumarbeiten in Barcelona: Die LKWs von Red Bull scheinen noch aus dem vergangenen Jahr beschriftet zu sein. Jedenfalls tragen sie die Startnummern von Daniel Ricciardo (3) und Sebastian Vettel (5), wobei letzterer 2014 noch die eins auf dem Boliden tragen durfte. Vettels Nachfolger Daniil Kwjat trägt übrigens die Startnummer 26. Hat man bei den Bullen nach Vettels Wechsel zu Ferrari also vielleicht doch noch nicht ganz loslassen können? Teamchef Christian Horner meint jedenfalls, selbst der Vierfach-Champion könnte derzeit keine Wunder mit dem RB11 vollbringen. Hier nachzulesen.


11:42 Uhr

Nach dem Test ist vor dem Rennen

Was die Testtage in Barcelona den Teams wirklich gebracht haben, werden wir wohl frühestens in der kommenden Woche sehen, wenn der Königsklassen-Zirkus ins Fürstentum Monaco einzieht. McLaren hat übrigens kein weiteres Mal sein Design geändert oder ist Opfer eines Graffiti-Anschlags geworden. Das Neongrün kommt von der FloViz-Farbe, mit der Luftströme verdeutlicht werden sollen.


11:41 Uhr


11:41 Uhr


11:10 Uhr

Wichtigste Test-Erkenntnis

Zwei Testtage in Barcelona sind bereits vorüber und die wichtigste Entwicklung hat Lotus zu berichten. Nein, nicht die Tagesbestzeit von Jolyon Palmer am Mittwoch, sondern der Gesundheitszustand des Wagenhebermanns, der am Sonntag bei Romain Grosjeans spektakulär schief gegangenen Boxenstopp über den Haufen gefahren wurde. Der "fliegende Mechaniker" hat sich von dem Schreck erholt.


10:40 Uhr

Gute Gesellschaft

Neben der Williams-Testpiloten darf für Mercedes auch unser Kolumnist und Safety-Car-Fahrer Bernd Mayländer ran und sogar Motorsport-Urgestein Stirling Moss gibt sich mit stolzen 85 Jahren noch einmal selbst die Ehre. Insgesamt nehmen an dem Rennen übrigens auch viele Vorstände deutscher Automarken teil und selbst der ehemalige FDP-Vorsitzende Philipp Rösler ist mit von der Partie.


10:39 Uhr


10:26 Uhr

Susie und die Legenden

Vergangenen Freitag durfte sie im ersten Freien Training für Williams ran, bei den Testtagen kam sie nicht zum Einsatz. Dafür steht Susie Wolff eine andere ganz besondere Erfahrung bevor: Die Ehefrau vom Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff startet bei der berühmten Mille Miglia. Das einst berüchtigte Straßenrennen in Italien, das heutzutage eher zu einem gemütlichen Oldtimer-Schaulaufen verkommen ist, startet bereits heute. Und Wolff hat die Ehre, ans Steuer des Mercedes 300 SLR zu dürfen, mit dem Formel-1-Legende Stiling Moss bei den "Tausend Meilen" 1955 den fünfmaligen Weltmeister Juan-Manuel Fangio bezwang.


10:26 Uhr


10:18 Uhr

Guten Morgen, liebe Formel-1-Fans!

Vatertag, Männertag, Christi Himmelfahrt - was immer ihr heute auch feiert, wie sind dabei. Ob bei der Bierpause einer Fahrradtour oder am Grill bei Wurst und Steak, wenn ihr nach Motorsport-Unterhaltung sucht, seid ihr mit unserem Social-Media-Ticker immer gut beraten. Auch an diesem Feiertag und nach abgeschlossenen Tests in Barcelona durchforsten wir für euch wieder Twitter, Facebook und Co. Rebecca Friese ist heute für den Spaß zuständig und wenn ihr Fragen, Anregungen oder Kritik habt, dann meldet euch gerne über unser Kontaktformular.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter
Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter

Nico Rosberg findet, dass Max Verstappen der aktuell beste Fahrer ist und Lewis Hamilton erste Alterserscheinungen zeigt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Aktuelle Bildergalerien

Ungarn: Fahrernoten der Redaktion
Ungarn: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Ungarn, Sonntag
Grand Prix von Ungarn, Sonntag

Grand Prix von Ungarn, Samstag
Grand Prix von Ungarn, Samstag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Ungarn
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Ungarn

Grand Prix von Ungarn, Freitag
Grand Prix von Ungarn, Freitag

Grand Prix von Ungarn, Technik
Grand Prix von Ungarn, Technik

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Formel-1-Videos

Formel 1: Wie Williams aus der Krise kommen kann
Formel 1: Wie Williams aus der Krise kommen kann

So arbeitet Toro Rosso an der Strecke
So arbeitet Toro Rosso an der Strecke

Wie Verstappen den Red-Bull-Fahrerkader
Wie Verstappen den Red-Bull-Fahrerkader "zerstört"

Reaktion auf Jeremy Clarksons F1-Abrechnung
Reaktion auf Jeremy Clarksons F1-Abrechnung

Millionen-Rechtsstreit um Ricciardo
Millionen-Rechtsstreit um Ricciardo

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE