powered by Motorsport.com

Formel-1-Newsticker

Formel-1-Live-Ticker: Racing Point strebt "Best of the Rest" an!

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Giovinazzi erhält Sauber-Chance 2019 +++ Grosjean glaubt an Karriere-Fortsetzung +++ Jahrestag: WM-Titel Rosberg +++

13:47 Uhr

Erinnerungen an das erste Mal

Sotschi ist ein gutes Pflaster für Valtteri Bottas. Dort hat er 2017 seinen ersten Grand-Prix-Sieg erzielt - und gebührend gefeiert, wie Du hier siehst. Kann man sich schon mal als Motivationsposter noch einmal vor die Nase halten in diesem Jahr!


13:32 Uhr

Die Reifenwahl für Suzuka steht fest!

Hier ist die Reifenliste für den Japan-Grand-Prix in Suzuka. Was auffällt: Ferrari wählt am meisten Pneus der weichsten Sorte, will also angreifen!

Was für ein Rennen McLaren erwartet, ist uns dagegen nicht klar ...


13:30 Uhr

Weiter geht's im Formel-1-Live-Ticker!

Zurück im Formel-1-Live-Ticker und hinein in den Nachmittag! Bist Du auch wieder dabei? Na hoffentlich! :-)

Los geht's zum zweiten Teil unseres Formel-1-Tags!


12:57 Uhr

Mittagspause!

Wir nehmen uns eine kurze Auszeit und sind in Kürze wieder frisch gestärkt für Dich da! Also bis gleich! ;-)


12:43 Uhr

Als Fernando Alonso Weltmeister wurde

Erinnerst Du Dich? Ist schon eine ganze Ecke her ...


12:16 Uhr

Was bisher geschah in Sotschi ...

... im Schnelldurchlauf! Bringe Dich rechtzeitig vor dem nächsten Rennwochenende auf Stand, was die Formel 1 in Russland bisher schon alles erlebt hat!


Fotostrecke: Triumphe & Tragödien in Russland


12:02 Uhr

Die Teilnehmer der Pressekonferenzen in Sotschi

Wie an jedem Rennwochenende werden auch in Sotschi wieder einige Personen aus dem Formel-1-Fahrerlager zu den offiziellen Pressekonferenzen bestellt. Und das sind dieses Mal die Gäste:

Donnerstag
Valtteri Bottas (Mercedes)
Marcus Ericsson (Sauber)
Charles Leclerc (Sauber)
Sergei Sirotkin (Williams)

Freitag
Cyril Abiteboul (Renault)
Mario Isola (Pirelli)
Otmar Szafnauer (Racing Point)
Toto Wolff (Mercedes)

Am Samstag und am Sonntag nach Qualifying und Rennen treten jeweils die Top 3 vor die Presse. Vermutlich Vertreter von Ferrari, Mercedes und/oder Red Bull. Aber wir lassen uns auch gerne überraschen … ;-)


11:49 Uhr

Fun-Fact: Ein Russe in Russland

2014 wurde der erste Grand Prix von Russland ausgetragen. Passenderweise fuhr damals auch ein Russe mit: Daniil Kwjat von Toro Rosso wurde so zum ersten russischen Formel-1-Piloten, der in seinem Heimrennen startete. Er verpasste allerdings die Punkteränge: P14 mit einer Runde Rückstand.

Auch in diesem Jahr startet ein Russe in Russland: Sergei Sirotkin dürfte mit Williams aber ebenfalls kaum Chancen auf Punkte haben …


11:33 Uhr

Rückblick: Russland-GP 2017

Was war noch gleich vergangenes Jahr in Sotschi los? Wir sagen es Dir! Klick Dich hier durch unsere Höhepunkte zum Russland-Grand-Prix 2017!


Fotostrecke: GP Russland, Highlights 2017


10:56 Uhr

Gasly will der Beste sein

Das Teamduell bei Red Bull verspricht 2019 ein sehr interessantes zu werden: Denn mit Pierre Gasly erhält Max Verstappen einen ehrgeizigen Stallgefährten. So denkt Gasly darüber: "Es ist schön, wenn du einen schnellen Teamkollegen an deiner Seite hast. Denn so treibt man sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. Ich will der beste Formel-1-Fahrer im Feld sein – und Max denkt genauso."

Ob es auch mal "funkt" zwischen den beiden? Frühere Red-Bull-Fahrerduos haben es ja mitunter auch mal auf der Strecke krachen lassen …


10:35 Uhr

Langsam wird's eng für Sebastian Vettel

40 Punkte Rückstand und nicht mehr viele Rennen: Sebastian Vettel braucht jetzt dringend einige "Big Points", wenn er in diesem Jahr noch Weltmeister werden will. Die Chance dazu hat er in den nächsten zwei Wochen: Der "Doppelschlag" mit Sotschi (Russland) und Suzuka (Japan) steht an. Macht Vettel in diesen beiden Rennen etwas Boden gut auf Hamilton, sieht es schon wieder besser aus. Zieht Hamilton aber erneut davon, dann war's das für Vettel - vielleicht!

Hier findest Du den aktuellen Stand der Dinge: die aktuelle WM-Tabelle. Mach' Dir einfach selbst ein Bild der Lage!


10:20 Uhr

Noch ein Jahrestag ...

... und wieder steht Williams im Mittelpunkt: Damon Hill gewann den Portugal-Grand-Prix 1994 und sein Teamkollege David Coulthard stand erstmals auf dem Podium.


10:11 Uhr

Grosjean "zuversichtlich" für Formel-1-Zukunft

Haas-Fahrer Romain Grosjean ist optimistisch, seine Formel-1-Karriere in der Saison 2019 fortsetzen zu können. "Ich weiß schon, dass ich nicht den allerbesten Saisonstart erwischt habe, doch danach wurde es besser", sagte der Franzose gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "Ich bin zuversichtlich für die Zukunft."

Eine Rolle als Ersatzfahrer schließt Grosjean kategorisch aus und meint: "Ich habe 150 Grands Prix bestritten und stand in meinen acht Jahren Formel 1 zehn Mal auf dem Podium. Ich werde daher nicht den Schritt zurück machen und Ersatzpilot werden. Da fährst du ja schließlich kaum. Das käme also nicht in Frage."


10:04 Uhr

Heute vor 36 Jahren ...

… gewann Michele Alborete für Tyrrell in Las Vegas. Aber viel wichtiger war: Keke Rosberg kam auf P5 ins Ziel und machte damit seinen WM-Titelgewinn für Williams perfekt.

Außerdem: Dieser US-Grand-Prix war das letzte Formel-1-Rennen von Mario Andretti. Auch die Teams Ensign und Fittipaldi fuhren danach nie wieder einen Grand Prix. Und Matra bestritt sein letztes Rennen als Motorenhersteller in der Formel 1.

In der Formel-1-Datenbank kannst Du die Daten zum Las-Vegas-Rennen 1982 noch einmal detailliert studieren!


09:46 Uhr

Vorfreude bei McLaren-Junior Norris

Lando Norris ist am Wochenende in Sotschi wieder im Doppeleinsatz: In der Formel 2 kämpft er um weitere Siege und den Meistertitel, in der Formel 1 absolviert er ein weiteres Freitagstraining für McLaren. Alles in Vorbereitung auf seine Formel-1-Debütsaison 2019 mit dem britischen Traditionsteam. Kein Wunder, dass er sich auf den Russland-Grand-Prix freut ... ;-)


09:44 Uhr

Datenbank: Die Historie des Russland-GPs

Wo wir gerade schon davon sprechen: Der Russland-Grand-Prix ist noch sehr jung, wurde bisher erst vier Mal ausgetragen. Aber die Sieger kamen immer nur aus einem Team ...

Informiere Dich jetzt über das Rennen in Sotschi, indem Du einen Blick in unsere große Formel-1-Datenbank wirfst. Mit diesem Link kommst Du direkt auf die Russland-Seite!

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter