powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Lotus bald mit Mercedes-Power

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Lotus wechselt 2015 zu Mercedes +++ Alexander Rossi könnte für Jules Bianchi fahren +++ Pseudo-Palmen als Sender +++

19:12 Uhr

Mit Gedanken an Jules Bianchi in die Nacht

Der Unfall von Jules Bianchi und die schweren Verletzungen des Franzosen sind in Sotschi allgegenwärtig - und auch in unserer Redaktion. Toll, wie die Formel-1-Gemeinde in solchen Momenten zusammensteht. In diesem Sinne verabschiede ich mich für heute von euch. Roman Wittemeier sagt gute Nacht und bis morgen!


18:59 Uhr

Und Kimi ist wie immer


18:59 Uhr


18:57 Uhr

Alonso nicht mit bester Laune

Alle Piloten sind nach dem schlimmen Unfall von jules Bianchi natürlich noch geschockt und nicht zum Lachen aufgelegt. Aber besonders in sich gekehrt wirkte Fernando Alonso an diesem Donnerstag in Sotschi. Neben der Sorge um den schwer verletzten Kollegen plagt den Spanier die Frage: Wohin 2015? Er meint, dass er sich ein Cockpit aussuchen könne. Aber stimmt das wirklich?


18:44 Uhr

Dinieren wie die (Mechaniker-)Könige

Die McLaren-Mitarbeiter lassen es sich im Hotel schmecken.


18:36 Uhr

Donuts in Moskau

McLaren erinnert sich an Buttons Auftritt vor einem Jahr, als er in einem Showrun schon einmal russischen Boden unsicher gemacht hat.


18:23 Uhr

Doppelt hält besser

Panne mit dem Safety Car? Kein Problem! Für Bernd Mayländer steht auch noch ein zweites Gefährt breit. Auch das Medical-Car gibt es in zweifacher Ausführung. In Russland gibt es aber nur ein Original: Hinter dem Podiumauftritt von Putin steht noch immer ein Fragezeichen.


18:19 Uhr

Enge Kiste

Neben der außergewöhnlichen Kurve 3 wird im Fahrerlager auch die enge Boxengasseneinfahrt besprochen. Jenson Button meinte dazu heute in der Pressekonferenz nur: "Ein Auto wird da schon irgendwie passen. Das werden sie wohl hoffentlich versucht haben..." Das werden wir dann ja morgen sehen.


18:10 Uhr

Bianchi fährt auch bei Hülkenberg mit


17:56 Uhr

Red Bull auf verschiedenen Strategien

Während Sebastian Vettel auf die guten alte Track-WALK-Variante setzt, hat Daniel Ricciardo sein Track-Radl ausgepackt.


17:46 Uhr

Ganz schön schick bei Lotus


17:45 Uhr

Die "grüne Strecke" bekommt morgen endlich Gummi


17:26 Uhr

Weiß Alonso wirklich nocht nicht, wohin es 2015 geht?


17:19 Uhr

Blick auf das erloschene Olympische Feuer


17:14 Uhr

Alles Infos zum Lotus-Mercedes-Deal

Offiziell: Lotus wechselt den Antriebspartner und lässt seine Autos in den kommenden Jahren von einer Mercedes-"Power Unit" anschieben. Alle Infos zum neuen Motorendeal findet ihr hier!


17:07 Uhr

Vertrag läuft über mehrere Jahre


17:04 Uhr

Lotus wechselt den Motorenpartner

Lotus rückt 2015 mit Mercedes-Power aus. Das, was als Gerücht schon lange durch das Fahrerlager geisterte, ist nun offiziell bestätigt. Das Team von Gerard Lopez hat einen neuen Deal mit Mercedes. Mehr Infos gibt es gleich bei uns.


16:59 Uhr

Da freuen sich die Amerikaner vielleicht zu früh


16:48 Uhr

Lewis hatte einen "harten Tag", Arbeit beginnt erst morgen...


16:42 Uhr

Vettel kennt die Linie schon

Sebastian Vettel hat anderen Formel-1-Fahrern etwas voraus: Er ist schon Runden in Sotschi gefahren - so richtig real und in echt!


Sebastian Vettel driftet durch Sotschi


16:39 Uhr

Auch Checo wird reichlich beschenkt


16:37 Uhr

Die Kehrseite des Ruhms

Im Paddock ist meinem Kollegen Christian Nimmervoll gerade UbiMet-Wetterchef Steffen Dietz über den Weg gelaufen. Seit dem Taifun-Wochenende in Suzuka ist sein Gesicht zumindest fast allen Medienschaffenden ein Begriff. Nachteil: Das Verlassen des Paddocks dauert jetzt wesentlich länger - weil jeder von ihm wissen will, wie das Wetter wird...


16:21 Uhr

Kommt er oder kommt er nicht?

Im Paddock wird gerätselt, ob der russische Präsident Wladimir Putin am Sonntag zum Rennen in Sotschi kommt - und wenn ja, ob er es sich nicht nehmen lässt, die Siegerehrung höchstpersönlich durchzuführen. Das Panzerglas für seinen Schutz auf dem Podium steht angeblich bereit, und ein Parkplatz ist auch reserviert. Direkt neben dem Paddock-Eingang - und noch vor dem Parkplatz für Formel-1-Boss Bernie Ecclestone, der seinen Maybach sonst überall am exklusivsten abstellen darf.


16:18 Uhr

Ist von der kleinen Natascha liebevoll in Handarbeit gemacht worden


16:17 Uhr

Rossi ist möglich, aber nicht sicher

Marussia hat Alexander Rossi im zweiten Auto genannt. Dies heißt aber nicht, dass der Amerikaner auch tatsächlich fahren wird. Es galt zunächst nur, die Regularien der FIA einzuhalten. Diese besagen, dass am Donnerstagnachmittag die Einsatzpiloten für jeweils zwei Autos eines Teams genannt werden müssen. Marussia entscheidet erst am Fraitagfrüh, ob wirklich zwei Autos eingesetzt werden. Die neuesten Infos hat mein Kollege Dominik Sharaf hier für euch zusammengefasst.

Alexander Rossi Marussia Marussia F1 Team F1 ~Alexander Rossi ~

16:05 Uhr


16:04 Uhr

Schon am Donnerstag viele Fans vor Ort


15:59 Uhr

19:00 Uhr in Sotschi: Mach mal keine Pause


15:54 Uhr

Russia with love!


15:47 Uhr

Zum Abschluss des Tages: Drill der Mechaniker


15:46 Uhr

Zwei Russen am Freitag, einer am Rest des Wochenendes

Am Freitag wird Sergei Sirotkin sein Formel-1-Debüt im Sauber feiern. Der Nachwuchsmann fährt jedoch nur das erste Training, anschließend wird der künftige Vettel-Nachfolger Daniil Kwjat (Toro Rosso) der einzige Lokalheld der Russen beim Grand Prix in Sotschi sein.


15:38 Uhr

Etwas Erfahrung bringt Rossi immerhin mit

Folge uns auf Twitter

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950