powered by Motorsport.com
  • 08.08.2001 · 10:09

  • von Fabian Hust

Eddie-Jaguar schnurrt im Reservat

Ein Reservat hat einen Jaguar zu Ehren von Jaguar-Pilot Eddie Irvine den Namen "Eddie" gegeben

(Motorsport-Total.com) - Ein von Jaguar unterstütztes Reservat in einem Dschungel von Belize, einem 200.000 Bewohner zählenden, 22.960 Quadratkilometer großen Staat in Mittelamerika zwischen Guatemala und Mexiko, hat einem jungen Jaguar zu Ehren von Jaguar-Pilot Eddie Irvine den Namen "Eddie" gegeben. Für die Tierpfleger verkörpere "Eddie" mit seiner Art, sich in Gefilden anderer männlicher Wesen herumzutreiben und seiner Respektlosigkeit gegenüber anderen Artgenossen zu zeigen, genau die Eigenschaften von Grand-Prix-Fahrer Eddie Irvine.

Eddie Irvine

Eddie Irvines Helm verrät, dass er ein Jaguar-Fan ist...

Das Jaguar-Forschungsprojekt im Reservat "Cockscomb Basin Reserve" erhält ständig Forschungsgelder vom Jaguar-Konzern, aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass bald ein weiterer Jaguar den Namen "Pedro", zu Ehren von Jaguar-Pilot Pedro de la Rosa erhalten soll. Berichte, wonach das Reservat einen missbildeten Jaguar zuletzt "R1" in Anlehnung an den lahmenden Jaguar R1 des letzten Jahres benannt haben soll, konnten nicht bestätigt werden?

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter