powered by Motorsport.com
  • 08.12.2007 · 12:34

Porsche 911 Turbo Coupé mit neuem Aerokit

Porsche hat für das 911 Turbo Coupé ein spezielles Aerokit entwickelt. Es umfasst eine Front-Spoilerlippe und eine völlig neue Motorhauben-Konstruktion

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Die Bug-Lippe und der Heckspoiler sollen der typischen Turbo-Silhouette noch mehr Dynamik verleihen. Die Ingenieure des Porsche-Entwicklungszentrums in Weissach legten größten Wert auf aerodynamische Funktionalität. Die Verbesserung der Fahrdynamik bei einem gegenüber der Serienversion unveränderten Cw-Wert von 0,31.

Dadurch soll das Aerokit gut zum abgestimmten Gesamtkonzept des 480 PS starken Hochleistungs-Coupés passen und die Abtriebswerte an Vorder- und Hinterachse weiter verbessern. #w1#

Die aerodynamisch aufeinander abgestimmten Bug- und Heckkomponenten dürfen nur gemeinsam verbaut werden. Neben den Anbau-Teilen des Aerokit sind im Vergleich zum serienmäßigen 911 Turbo auch die Schwellerverkleidungen und das Heckunterteil in Wagenfarbe lackiert.

Anzeige