powered by Motorsport.com
  • 01.12.2007 · 16:38

Boxster RS 60 Spyder : Erinnerungen an die 60er Jahre

An die Porsche-Rennsportära der 60er Jahre erinnert in Farbe, Form und Ausstattung der Porsche Boxter RS 60 Spyder

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Die neue Version des Mittelmotorsportwagens wird Anfang Dezember auf der Bologna Motor Show vorgestellt. Der Boxster RS 60 Spyder ist - gemäß der seines großen Jahrzehnts - auf 1960 Stück begrenzt. Seine Markteinführung beginnt weltweit im März 2008. In Deutschland kostet der Spyder 53.500 Euro.

Den RS 60 Spyder unterscheidet das Bugteil aus dem Sportdesign-Paket deutlich vom Boxter S. Eine Sportabgasanlage mit Doppelendrohr steigert die Leistung auf 223kW / 303 PS. Distanzscheiben stellen die 19-Zoll-Räder im serienmäßigen SportDesign markant in die Radhäuser. Das ebenfalls serienmäßige Porsche Active Suspension Management (PASM) sorgt wahlweise für ein sportliches oder komfortables Fahrverhalten.#w1#

Gleichzeitig hochwertig und puristisch präsentiert sich die Ausstattung: Einstiegsblenden aus Edelstahl, spezielle Prägungen in den Mittelbahnen der Sportsitze und den Türtafelspiegeln sowie auf Lenkradkranz und Handbremshebel.

Sportlich ist das Design der im vorderen Bereich in GT-silbermetallic lackierten Kombi-Anzeigen. Durch das Weglassen der beschirmenden Hutze vermitteln der große zentrale Drehzahlmesser und die beiden flankierenden Rundinstrumente Rennwagen-Atmosphäre.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!