powered by Motorsport.com
  • 02.03.2022 · 13:09

  • von Roland Hildebrandt

AC Schnitzer möbelt BMW M4 Cabrio (G83) und M4 Coupé (G82) auf

Ihnen ist der aktuelle BMW M4 nicht auffällig genug? Und zu wenig Leistung hat er auch? Für Abhilfe sorgt jetzt die Traditionsfirma AC Schnitzer

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Es könnte theoretisch sein, dass Sie den aktuellen BMW M4 zu unauffällig finden. Oder zu schwach auf der Brust. Oder beides. Für Abhilfe in beiden Bereichen sorgt jetzt der traditionsreiche BMW-Veredler AC Schnitzer. Dort hat sich des M4 Cabrio (G83) und M4 Coupé (G82) angenommen.

BMW M4 Cabriolet by AC Schnitzer

BMW M4 Cabriolet by AC Schnitzer Zoom

Die Leistungssteigerungen (inklusive 3 Jahren Garantie und Gutachten) bringen den BMW M4 Competition mit 375 kW (510 PS) und 650 Nm maximalen Drehmoment in "Step I" auf 434 kW (590 PS) und 750 Nm. "Step II" mit Schalldämpfersystem bietet sogar 449 kW (610 PS) bei gleichbleibenden 750 Nm. Garniert wird das Ganze von einer Motoroptik im AC-Schnitzer-Look.

Passend zu den Mehr-PS erhalten beide M4 von AC Schnitzer ein gut vernehmbares Timbre durch den Doppel-Sportnachschalldämpfer aus Edelstahl und je zwei "Carbon Sport" Endblenden in rechts/links Kombination (4 Stück - Durchmesser jeweils 110 mm).

Für die rein optische Umrüstung gibt es die AC Schnitzer Auspuffendblenden Carbon "Sport" in 110 mm auch solo.


Fotostrecke: BMW M4 Cabrio (G83) und M4 Coupé (G82) by AC Schnitzer

Flexible, stufenlose Einstellungen sind durch das AC Schnitzer RS Gewindefahrwerk sowohl in Zug- als auch in Druckstufe (Lowspeed und Highspeed) inklusive einer Tieferlegung vorne/hinten von etwa 30 bis 40 mm möglich. Der ebenfalls verfügbare Fahrwerksfedernsatz legt den M4 rund 15 bis 20 mm gegenüber dem Serienfahrwerk tiefer.

In die Radkästen des Cabrios und Coupés passen 2 verschiedene Radsätze. Die AC3 Leichtbau-Schmiedefelgen (Silber/Anthrazit oder Anthrazit/Silber, optional: schwarz glänzende Lackierung) mit vorne 10,0J x 20 Zoll (Bereifung 285/30 R 20) und hinten 10,0J x 20 (Bereifung 295/30 R 20) oder die AC1 Leichtmetallfelgen (BiColor Silber/Anthrazit oder Anthrazit, optional: schwarz glänzende Lackierung) mit vorne 10,0J x 20 (Bereifung 285/30 R 20) und hinten 10,0J x 20 (Bereifung 295/30 R 20) stehen zur Wahl.

BMW M4 Cabriolet by AC Schnitzer

BMW M4 Cabriolet by AC Schnitzer Zoom

Exklusiver wird der optische Auftritt durch die Aerodynamik-Komponenten für die M4-Modelle. Der AC Schnitzer-Frontsplitter (zusätzlicher Abtrieb: plus 40 kg) und die Front Side Wings verbinden schnelle Kurvenfahrten mit maximaler Kontrolle. Das hauseigene Design Paket mit Deflektor-Set für die vorderen Kotflügel (4-teilig) und Designelemente für die Motorhaube (2 Stück) sowie die Seitenschwellerschutzfolie ergänzen das Angebot.

Für das Coupé bietet AC Schnitzer darüber hinaus einen Carbon "Racing" Heckflügel mit einem zusätzlichen Abtrieb von plus 50 kg sowie einen Gurney Flap für eben diesen Carbon "Racing" Heckflügel an, der den Abtrieb nochmals von 50 auf 70 kg anhebt.

Ebenfalls gibt es exklusiv für das Coupé einen Carbon-Heckspoiler, der 20 kg zusätzlichen Abtrieb realisiert. Der AC Schnitzer-Dachheckspoiler rundet das Programm ab.

Mehr zum M4:

BMW M4 GT3 im Test: Wie fährt ein 500.000-Euro Rennwagen?
BMW M4 (2021) 6-Gang-Handschalter im Test: Weniger ist nicht mehr

Das M4 Cabrio by AC Schnitzer kann aber auch von einigen weiteren, außergewöhnlichen Tuning-Elementen profitieren: Carbon-Heckdiffusor, Heckschürzenschutzfolie, AC Schnitzer Schriftzüge (links und rechts) stehen auch den Frischluftfans zur Verfügung.

Innen blickt man bei Bedarf auf das AC Schnitzer-Sportlenkrad. Der Lenkradkranz im Materialmix aus perforiertem Nappaleder in schwarz mit schwarzem Alcantara wird durch eine hellgraue Kreuzstichnaht zu einer Einheit verbunden. Mit Griffmulden rechts und links für die Daumen des Fahrers und dem hellgrauen Motorsport Indikator mit Logo zur Mittenmarkierung, ist die Orientierung der aktuellen Lenkradstellung sichergestellt.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige