powered by Motorsport.com

Honda Superbike: 2008 mit Hodgson und Kiyonari?

Mit dem Abgang von James Toseland beginnt sich das Fahrerkarussell in der Superbike-WM immer schneller zu drehen - Honda hat mehrere Optionen

(Motorsport-Total.com) - Das HANNspree-Honda-Team möchte in der Superbike-WM 2008 mit vier Piloten vertreten sein. Zwei Fahrer sollen in einer Satellitenstruktur untergebracht werden. Nach dem Abgang von Superstar James Toseland ist eine Reihe von Fahrer auf dem Tablett.

Neil Hodgson

Neil Hodgson: Er rechnet sich Chancen auf die Nachfolge von Toseland aus

Die Fahrerpaarung im Nummer-Eins-Team könnte 2008 aus Ryuichi Kiyonari und Neil Hodgson bestehen, der auf der Suche nach einem Job ist. Kiyonari hat in den letzten beiden Jahren in der BSB mehr als überzeugt. Hodgson hat den Vorteil, dass sich Toseland-Manager Roger Burnett auch um seine finanziellen Angelegenheiten kümmert.#w1#

Auch Rolfo kommt weiterhin in Frage, hat er doch Geldgeber HANNspree an Land gezogen. Aber auch Supersport-Weltmeister Kenan Sofuoglu will 2008 bei Ten Kate in der Superbike-WM antreten. Der Türke wäre in seinem ersten Jahr ein Kandidat für das Satelliten-Team. Ten Kate will den Weltmeister mit der Nummer 1 aber in der 600er-Klasse halten, wie zuletzt Sebastien Charpentier.

Die wahrscheinlichste Zusammensetzung für die vier Fireblade-Plätze bei Ten Kate lautet momentan Hodgson und Kiyonari sowie Rolfo und Sofuoglu. Für die Supersport-WM kämen laut MCN bei einer weiteren Steigerung Charpentier sowie Josh Brookes oder der junge Brite Craig Jones in Frage, der zuletzt mit der Ekerold-Honda gute Leistungen abgeliefert hat.

Honda Europa möchte Michel Fabrizio bei der Stange halten, muss dem Italiener aber konkurrenzfähiges Material bieten. Auch Gespräch mit Xaus, BSB-Jungstar Jonny Rea und Fonsi Nieto stehen noch auf dem Programm.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!