powered by Motorsport.com

Günther Netzer: Appetit auf die Superbike-WM!

Superbike-WM-Promoter FGSport hat mit dem Schweizer Medienunternehmen Infront eine Kooperation abgeschlossen

(Motorsport-Total.com) - Die Motorrad-Rennszene ist attraktiv wie nie zuvor. Das hat die jüngste Vergangenheit deutlich gezeigt. Zuletzt gab es den Einstieg von Fiat als Hauptsponsor des Yamaha-MotoGP-Werksteams, Alfa Romeo schloss am Beginn der Saison einen Kooperationsvertrag als Seriensponsor für die Superbike-WM.

Blatte Netzer

Günther Netzer mit Joseph Blatter, dessen Sohn die Agentur Infront leitet

Nun folgte der neueste Deal. Die Schweizer Sport- und Medienagentur Infront steigt bei Superbike-Promoter FGSport ein. Infront hat einen 49 Prozent Anteil erworben. Interessant: Infront handelte unter anderen mit den Schweizer Rechten für die Fußball-WM-2006. Als Geschäftsführer fungiert Phillippe Blatter, Sohn des FIFA-Präsidenten Joseph Blatter.#w1#

Infront hat seinen Sitz in Zug und beschäftigt sich mit Sommersportarten wie dem America´s Cup genauso, wie mit der Eishockey-WM und anderen Wintersportarten. Als Infront-Executive Director ist der ehemalige deutsche Fußball-Star und jetzige TV-Kommentator Günther Netzer tätig.

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total Business Club

Neueste Diskussions-Themen