powered by Motorsport.com
  • 09.05.2007 · 06:58

  • von Johannes Orasche

BSB: Siege für Lavilla und Kiyonari

Titelverteidiger Ryuichi Kiyonari und Airwaves-Ducati-Ass Gregorio Lavilla holten sich die Siege beim Meeting zur Britischen Superbike-Meisterschaft in Oulton Park

(Motorsport-Total.com) - Nach dem Airwaves-Ducati-Doppelsieg durch Gregorio Lavilla und Leon Haslam im ersten Rennen von Oulton Park im Rahmen der dritten Station zur Britischen Superbike Meisterschaft schlug die HM-Plant-Truppe mit Titelverteidiger Ryuichi Kiyonari im zweiten Lauf zurück.

Kiyonari

HM-Plant-Honda-Pilot Ryuichi Kiyonari holte sich in Oulton einen Laufsieg

Lavilla führt dennoch in der Gesamtwertung mit 29 Punkten Vorsprung auf Kiyonari. "Ich bin zufrieden mit dem ersten Rennen, bin aber enttäuscht über den Verlauf des zweiten Rennens, wo mein Start leider total verpatzt war", erklärte Lavilla.#w1#

"Im ersten Rennen war die Piste etwas rutschig und Lavilla fuhr sehr stark", erklärte Kiyonari. "Ich konzentriere mich daher darauf, möglichst viele Punkte einzufahren. Im zweiten Rennen haben wir einige Änderungen vorgenommen und diese haben sich bewährt. Ich habe mir Halsam eine Zeit lang angeschaut und konnte ihn dann rasch abschütteln, nachdem ich ihn überholt hatte."

Verwandte Inhalte zu dieser News

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen