powered by Motorsport.com

Wo landet Simona de Silvestro?

Die Cockpit-Auswahl für Simona de Silvestro wird immer kleiner: Die 25-jährige Schweizerin lässt sich mit ihren Plänen für die Saison 2014 jede Menge Zeit ...

(Motorsport-Total.com) - 19 von vermutlich 24 zu vergebenden Cockpits stehen fest und das bedeutet im Umkehrschluss: Für die neue IndyCar-Saison 2014 gibt es im Prinzip nur noch fünf freie Plätze. Panther Racing und Bryan Herta Autosport suchen jeweils noch nach ihrem einzigen Piloten. Bei KV, Rahal/Letterman und Dale Coyne ist noch offen, wer im zweiten Auto fahren wird. Noch immer nicht fix dabei ist mit Simona de Silvestro ein großer Publikumsliebling der IndyCars.

Simona de Silvestro

Simona de Silvestro: Wohin führt ihr Weg in der neuen Saison 2014? Zoom

Im Lager der 25-jährigen Schweizerin lässt man sich Zeit. Sehr viel Zeit. So gab es seit einigen Wochen keinerlei Kommentare zu ihren Plänen für die neue Saison. "Ich weiß, dass es bereits Januar ist, aber wir prüfen nach wie vor all unsere Optionen", ließ de Silvestro nun im Rahmen der "Safe-is-fast"-Kampagne verlauten. "Wir sprechen mit einigen IndyCar-Teams, aber ich muss noch sehen, was für mich in der Saison 2014 die beste Option sein wird."

Über die Hintergründe ihres Zögerns wird eifrig spekuliert: Nach ihrem Besuch in der Sauber-Box am Rande des US-amerikanischen Formel-1-Rennens von Austin im November 2013 befürchteten einige Szenebeobachter einen de-Silvestro-Abschied von den IndyCars. Die lange Funkstille und ihr ausgedehnter Europa-Besuch in der heimischen Schweiz taten ihr Übriges dazu. Andere Quellen vermuten wiederum, dass ihr Management großes Interesse daran habe, bei einem neuen IndyCar-Vertrag auch Teamanteile erwerben zu können.


Fotostrecke: "Swiss-Miss" Simona de Silvestro

Zumindest in der Frage, warum de Silvestro so lange in Europa weilt, gab sie nun Auskunft: "Es gibt hier einige Firmen, die ein Interesse haben", sagte sie gegenüber dem 'Indystar.'. "Ich will bei den IndyCars bleiben, weshalb das meine Priorität ist." Innereuropäische Sponsorensuche also, was wohl an ihrer steigenden Popularität liegen wird. Bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres 2013 belegte sie in der heimischen Schweiz einen äußerst respektablen sechsten Platz.

Doch einen Hinweis darauf, wo de Silvestro landen könnte, gab sie nicht. Nur soviel: "Es muss schon das richtige Umfeld sein." Ein paar Wochen Zeit hat sie noch. Erst Mitte März finden die offiziellen IndyCar-Testfahrten im Barber Motorsports Park statt. Der Saisonauftakt 2014 steigt am 30. März wie immer in den Straßen von St. Petersburg im sonnigen US-Bundesstaat Florida. Bleibt die große Frage: Mit oder ohne Simona de Silvestro?

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Italien / Rom

10. - 11. April

Qualifying 1 Sa 11:45 Uhr
Rennen 1 Sa 15:30 Uhr
Qualifying 2 So 08:45 Uhr
Rennen 2 So 12:30 Uhr
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total Business Club