Startseite Menü

Bernard als neuer IndyCar-Chef vorgestellt

Wie erwartet wurde am Dienstag der 43-jährige Randy Bernard als neuer Chef der IndyCar-Serie vorgestellt: Viele Chancen, viele Aufgaben und viele Probleme

(Motorsport-Total.com) - Randy Bernard wurde am Dienstag wie erwartet als neuer Chef der IndyCar-Serie vorgestellt. "Randy ist die richtige Person zum richtigen Zeitpunkt", erklärte Jeff Belskus, der als Präsident des Indianapolis Motor Speedways kommissarisch die IndyCar-Geschäftsführung seit dem Rücktritt von Tony George im Sommer 2009 übernommen hatte.

Randy Bernard IndyCar-Chef

Viel Arbeit: Randy Bernard ist der neue Chef der IndyCar-Serie Zoom

"Er bringt einen großen Hintergrund in Sachen Sportmarketing und Promotionsarbeit mit, dazu hat er sich in der Tätigkeit eines Geschäftsführers bewiesen. Er besitzt Energie und Enthusiasmus in einer Zeit, in der sich die IndyCar-Serie bestens für ein ausgiebiges Wachstum positioniert hat."#w1#

Der 43-jährige Bernard arbeitete seit 1995 als Gründer und Geschäftsführer der Professional Bull Riders Inc., die er aus dem Nichts heraus in eine Multi-Millionen-Dollar-Unternehmung verwandelte. "Ich glaube fest daran, dass ich auch der Indy Racing League weiterhelfen kann", erklärte Bernard. "Ich sehe hier ein bemerkenswertes Potenzial."

Den neuen IndyCar-Chef erwartet ein umfangreiches Aufgabengebiet. Obwohl mit dem Bekleidungskonzern IZOD ein potenter Titelsponsor gefunden wurde und mit 'Versus' langfristige TV-Verträge existieren, haben viele IndyCar-Teams vor dem Saisonauftakt am 14. März in Brasilien noch keine zu 100 Prozent gesicherten Budgets. Dazu kommt mittelfristig das Problem des neuen Technikpaketes. Dies in erster Linie, um das in die Jahre gekommene Dallara-Chassis abzulösen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE