powered by Motorsport.com

Aurora: Formel E zieht Übertragungspartner an Land

Aurora Media zeichnet in der Premierensaison 2014/2015 für die weltweite Übertragung der rein auf Elektroantrieb setzenden Formel E verantwortlich

(Motorsport-Total.com) - Der Rennkalender und die Zusage erster Teams liegen für die erste Saison der Formel E bereits vor. Nun haben die Macher der Elektrorennserie der FIA, die in der Saison 2014/2015 durch zehn Großstädte flitzt, einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu einer erfolgreichen Premierensaison erreicht: In Form von Aurora Media Worldwide (AMW) steht der exklusive Produzent der Formel-E-Übertragungen fest.

Formel E

Die Boliden der Formel E rasen in der Saison 2014/2015 durch zehn Großstädte Zoom

AMW wurde im vergangen Jahr von Lawrence Duffy gegründet und hat sich auf Filmaufnahmen von Rennszenen in Städten spezialisiert. So greifen die Verantwortlichen rund um Motorsport-Regisseur Westbury Gillet und Produzent Mike Scott auf langjährige Erfahrungen von Filmszenen der Formel-1-Rennen in Monte Carlo und Melbourne zurück.

"Wir freuen uns sehr, dass Aurora den Zuschlag für die Übertragungen der Formel E erhalten hat", sagt AMW-Gründer Duffy und kündigt an: "Wir werden das komplette Paket beginnend mit der Vorberichterstattung bis hin zur Podiumszeremonie anbieten. Dabei setzen wir sowohl auf fest installierte Kameras, Onboard-Kameras, 3D- und 2D-Grafiken, Split-Screen-Verfahren und vieles mehr."

AMW produziert die Formel-E-Übertragungen allesamt in HD. Diese werden dann in den jeweiligen Gastgeberländern der Elektrorennserie von den lokalen Übertragungspartnern ins TV-Netz eingespeist. In Form des US-amerikanischen TV-Senders Fox Sports wurde bereits ein erster Fernsehpartner gewonnen.

"Wir sind zuversichtlich, dass Aurora genau wie Fox Sports die Formel E in bestmöglicher Form für die Fans rund um den Globus einfängt. Egal, ob wir davon sprechen, die Rennen zu Hause, online oder unterwegs zu verfolgen: Die Fans werden hautnah dabei erleben, wie die 20 Elektroautos durch die Straßen einiger der berühmtesten Städte der Welt rasen", so Formel-E-Promoter Alejandro Agag.

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Seoul

13. - 14. August

Qualifying 1 Sa. 04:25 Uhr
Rennen 1 Sa. 08:25 Uhr live auf ran.de
Qualifying 2 So. 04:25 Uhr
Rennen 2 So. 08:25 Uhr live auf ran.de

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folgen Sie uns!

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!