powered by Motorsport.com

Alexander Albon

Thailand

Steckbrief

Aktuelles Team Williams
Startnummer 23
Linktipps Offizielle Internetseite
Offizielle Facebook-Präsenz
Offizielle Twitter-Präsenz
Offizielle Instagram-Präsenz
Geburtsort London (Großbritannien)
Wohnort Ipswich (Großbritannien)
Geburtsdatum 23. März 1996
Nationalität Thailand
Größe 1,86 m
Stärken - hat viel Know-how im Red-Bull-Simulator gesammelt
Schwächen - kann nicht gut mit Druck umgehen
- "explodiert" nicht im Qualifying
Familienstand ledig, Freundin Lily Muni He
Hobbies Wandern
Lieblingssportarten Radsport, Skifahren, Muay Thai
Was Sie über ihn noch nicht wussten Alexander Albons Vater Nigel war selbst Rennfahrer. Er nahm in den 1990er-Jahren als Privatier an der britischen Tourenwagen-Meisterschaft (BTCC) teil und ging später im Porsche-Carrera-Cup Asien an den Start. Albon jun. ist praktizierender Buddhist.
Was hinter der Startnummer steckt Die Startnummer 23 ist eine Anspielung auf Albons großes Vorbild Valentino Rossi. Der Motorrad-Champion fährt mit der 46, doch so plump, es ihm einfach nachzumachen, wollte Albon nicht sein. Er entschied sich daher für die Hälfte.
Manager Red Bull