powered by Motorsport.com
  • 31.12.2008 · 09:46

  • von Roman Wittemeier

Vettel freut sich auf neuen Frontflügel

(Motorsport-Total.com) - Sebastian Vettel sieht in den neuen Regeln für die kommende Formel-1-Saison große Chancen für Talente. "Ich denke, es ist positiv, dass dem Fahrer wieder mehr Bedeutung zukommt", sagte der Red-Bull-Neuzugang in einem Interview mit dem 'Mannheimer Morgen'.

"Die neue Regelung mit dem verstellbaren neuen Frontflügel macht die Arbeit für uns Fahrer interessanter. Und es macht Spaß, mit Slicks zu fahren", schilderte der Heppenheimer, der sich voraussichtlich allerdings noch lange auf die erste Fahrt mit dem neuen Auto gedulden muss. Angeblich verzögert sich das Debüt des neuen RB5 bis Anfang März.

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Folgen Sie uns!