powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Die Queen ehrt Lewis Hamilton

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton steht auf der Liste der Queen für den Titel "Most Excellent Order of the British Empire"

(Motorsport-Total.com) - Der Jahreswechsel ist in Großbritannien die Zeit der großen Titel. Alljährlich vergibt die Queen begehrte Orden und als kleinste Auszeichnung den sogenannten MBE ("Most Excellent Order of the British Empire"). In diesem Jahr wird auch Lewis Hamilton diese Ehre zuteil. Der neue Formel-1-Weltmeister kommentierte: "Es ist für mich eine große Ehre und ein unglaubliches Privileg, den MBE von der Königin zu erhalten. Das ist die absolute Spitze eines für mich ohnehin erfolgreichen Jahres."

Lewis Hamilton

Auch bei Lewis Hamilton läuft nicht alles glatt: Eine Parade in Woking fällt aus Zoom

Hamilton hatte in Großbritannien großen Jubel ausgelöst, als er in einem packenden Finale in Interlagos den Formel-1-Titel in allerletzer Sekunde ergatterte. "Die Unterstützung aus Großbritannien war nicht nur fantastisch, sondern auch eine große Motivation. Dafür bin ich sehr dankbar." Auf der Ehrenliste der britischen Königin stehen neben dem McLaren-Mercedes-Piloten viele Olympioniken, unter anderem auch Radsportler Chris Hoy, der ursprünglich im Rahmen des "Race of Champions" ein Duell gegen Hamilton fahren sollte.#w1#

"Dies ist nicht nur ein stolzer Augenblick für mich", freute sich Hamilton, "sondern auch für meine Familie, meine Freunde und für alle, die im Team mitgeholfen haben. Ohne sie alle hätte ich das niemals erreichen können. Es war für den Sport in Großbritannien ein ganz besonderes Jahr. Es ist toll zu sehen, dass viele weitere erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler von der Queen besonders belohnt werden."

Hamilton lobte ebenso die Arbeit derer, die für ihr Engagement in der Öffentlichkeit und karitativen Einsatz ausgezeichnet werden. "Ich habe solch ein großes Glück, dass ich für die Erfüllung meines Traumes auch noch ausgezeichnet werde. Es steckt viel Arbeit und Hingabe dahinter. Jede einzelne Sekunde dieser Arbeit hat sich gelohnt. Ich kann nur allen jungen Kids raten, genauso zu handeln - wie auch immer ihr persönlicher Traum aussehen möge."

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Das neueste von Motor1.com

Tatsächlicher Verbrauch: Honda CR-V Hybrid (2019) im Test
Tatsächlicher Verbrauch: Honda CR-V Hybrid (2019) im Test

Der BMW X7 und seine Rivalen (Update)
Der BMW X7 und seine Rivalen (Update)

Toyota Camry (2019): Avensis-Nachfolger mit Hybridantrieb
Toyota Camry (2019): Avensis-Nachfolger mit Hybridantrieb

VW Jetta GLI (2019) im ersten Fahrbericht
VW Jetta GLI (2019) im ersten Fahrbericht

Kia Habaniro Concept auf der New York Auto Show 2019
Kia Habaniro Concept auf der New York Auto Show 2019

BMW 2er Gran Coupé (2019): Neue Erlkönige erwischt
BMW 2er Gran Coupé (2019): Neue Erlkönige erwischt