Startseite Menü

"Unsafe Release": 10.000 Euro Strafe für Mercedes

Lewis Hamilton kommt ohne Strafe davon, das Mercedes-Team muss für das "Unsafe Release" im Abschlusstraining aber 10.000 Euro zahlen

(Motorsport-Total.com) - Das Mercedes-Team muss für ein "Unsafe Release" im dritten Freien Training zum Grand Prix von Deutschland in Hockenheim (Formel 1 2016 live im Ticker) 10.000 Euro Geldstrafe bezahlen. Das haben die FIA-Rennkommissare in der Mittagspause vor dem Qualifying entschieden.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton bekommt keine Strafe, das Mercedes-Team muss aber zahlen Zoom

Hamilton war zu Beginn der Session aus der Box gefahren und dabei dem in der Boxengasse heranfahrenden Haas-Piloten Romain Grosjean, der deswegen abbremsen musste, im Weg gestanden. Nach der Session zitierten die Kommissare den WM-Leader zu sich, um den Zwischenfall aus seiner Sicht zu erklären.

Das sorgte zunächst für Verunsicherung, denn Hamilton ist in der Saison 2016 bereits mit zwei Verwarnungen vorbelastet. Die Kommissare entschieden jedoch, nur das Team und nicht den Fahrer zu bestrafen.

Hamilton darf somit ohne Handicap am Qualifying teilnehmen.

Aktuelle Formel-1-Videos

Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso
Alle Formel-1-Autos von Fernando Alonso

Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt
Red Bull völlig verrückt: Der letzte Duo-Auftritt

So hat Halo Charles Leclerc in Belgien gerettet
So hat Halo Charles Leclerc in Belgien gerettet

Kein PR-Gag: Sind NASCAR-Fahrer bereit für F1?
Kein PR-Gag: Sind NASCAR-Fahrer bereit für F1?

Vlog auf Deutsch: Rosberg Abu-Dhabi-Geheimnisse
Vlog auf Deutsch: Rosberg Abu-Dhabi-Geheimnisse

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950