Startseite Menü

Sutil draußen! Nasr fährt 2015 für Sauber

Felipe Nasr wird in der Formel-1-Saison 2015 zweiter Sauber-Fahrer - Adrian Sutils Zukunft ist damit trotz bestehenden Vertrages ungewiss

(Motorsport-Total.com) - Trotz eines bestehenden Rennvertrages für die Saison 2015 wird Adrian Sutil im nächsten Jahr in der Formel 1 nicht für Sauber fahren, denn die Schweizer gaben in der Nacht Felipe Nasr als zweiten Fahrer bekannt. Mit Nasr und Marcus Ericsson ist die Fahrerpaarung für 2015 komplett. Der 22-Jährige Brasilianer ist in diesem Jahr Test- und Ersatzfahrer für Williams und bringt auch seinen Sponsor "Banco do Brasil" zu Sauber mit.

Felipe Nasr

Felipe Nasr löst Adrian Sutil ab und fährt 2015 für Sauber in der Formel 1 Zoom

Nasr bestreitet 2014 die GP2-Serie, in der er derzeit mit vier Siegen auf Platz zwei in der Gesamtwertung liegt. 2011 gewann er die britische Formel-3-Meisterschaft und wurde Zweiter beim renommierten Formel-3-Rennen in Macao. Im Jahr 2009 beendete Felipe Nasr die europäische Formel BMW als Meister in seinem Rookie-Jahr. In diesem Jahr war der Brasilianer vier Mal das erste Freie Training für Williams gefahren.

"Bei Sauber einen Vertrag für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2015 zu unterschreiben, ist ein wichtiger Schritt in meiner Karriere", sagt Nasr. "Es ist ein unvergesslicher Moment, den ich all meinen Unterstützern, meiner Familie, meinen Freunden, meinen Sponsoren, meinen ehemaligen Teams und meinem Heimatland widme. Mit dem heutigen Tag ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen."

Banco do Brasil neuer Sauber-Sponsor

Felipe Nasr

Die Banco do Brasil unterstütz Nasr auch schon in der GP2-Serie Zoom

"Sauber hat schon einigen großartigen Fahrern wie Felipe Massa, Kimi Räikkönen, Robert Kubica und Sebastian Vettel die Tür zur Formel 1 geöffnet. Ich bin stolz darauf, nun auch Teil dieser Rennfamilie zu sein. Ich hatte ein wundervolles Jahr bei Williams, wo ich sehr viel gelernt habe, um mich als Rennfahrer auf die Formel 1 vorzubereiten", so der 22-Jährige.

"Wir verfolgen Felipes Laufbahn schon seit einiger Zeit und sind davon überzeugt, dass er nach einer außerordentlich erfolgreichen Karriere in Nachwuchs-Rennserien einen Platz in der Formel 1 verdient hat", sagt Teamchefin Monisha Kaltenborn. "Wir freuen uns, dass er im nächsten Jahr für unser Team fahren wird. Brasilien wird damit in der Formel 1 mit einem weiteren jungen, talentierten Fahrer vertreten sein."

"Ein wichtiger Begleiter und Förderer von Felipe ist die Banco do Brasil, und es freut uns, dass so ein renommiertes Unternehmen ihn bei diesem wichtigen Schritt unterstützt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit", so Kaltenborn weiter. Die Banco do Brasil ist die größte Bank Brasiliens. Ihre Logos werden in der nächsten Saison auf den Seitenkästen und auf der Rückseite des Heckflügels der C34 sichtbar sein.

Sutils Formel-1-Karriere vor dem Ende

Adrian Sutil

Adrian Sutil hat zwar einen Vertrag, wird 2015 aber trotzdem nicht für Sauber fahren Zoom

"Unser Hauptziel dieser Partnerschaft ist es, einem brasilianischen Rennfahrer den Sprung in die Formel 1 zu ermöglichen; einem Sport, der ein treues Publikum in unserem Land hat. Banco do Brasil glaubt an das Potenzial von Felipe Nasr, der von Experten als größte brasilianische Hoffnung im Motorsport seit Ayrton Senna bezeichnet wird", sagt Hayton Rocha, Marketing- und Kommunikationsdirektor der Bank.

Die Sponsorengelder der Bank wird Sauber zum Teil auch dazu verwenden, um Sutil auszubezahlen. Der Deutsche besitzt nämlich einen Rennvertrag für die Saison 2015. Allerdings hatte sich schon seit einiger Zeit abgezeichnet, dass dieser gegen eine Geldzahlung aufgelöst wird, da das wirtschaftlich angeschlagene Sauber-Team 2015 auf sogenannte Paydriver angewiesen ist, die mit ihren Sponsoren die Teamkasse auffüllen.

Ob und wie es mit Sutil in der Formel 1 weiter geht, ist derzeit unklar. Da kaum noch freie Cockpits zu vergeben sind, ist es wahrscheinlich, dass der 31-Jährige im kommenden Jahr nicht in der Serie fahren wird. Auch die Zukunft von Teamkollege Esteban Gutierrez und Ersatzfahrer Giedo van der Garde, der bisher als aussichtsreicher Kandidat für das zweite Sauber-Cockpit in der Saison 2015 galt, ist damit ungewiss.

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Neueste Diskussions-Themen

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Tickets

ANZEIGE