powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Interlagos: Veränderungen im Zeichen der Sicherheit

(Motorsport-Total.com) - Am Autodromo Jose Carlos Pace in Interlagos wurde für die diesjährige Auflage des Grand Prix von Brasilien an einigen Stellen nachgebessert. So wurde die Einfahrt in die Boxengasse etwas nach links verlegt, um die Boxenmauer aus Sicherheitsgründen weiter von der Ideallinie in Kurve 15 wegrücken zu können. Zudem wurde in Kurve 15 ein flacher Randstein installiert, um ein Schneiden der Kurve zu verhindern.

Die Ausfahrt aus der Boxengasse wurde ebenfalls etwas nach links verlegt, um Platz für eine Auslaufzone auf der Außenseite von Kurve 2 zu schaffen. Darüber hinaus wurde die Strecke auf ihrer kompletten Länge von 4,309 Kilometern mit einem neuen Asphalt versehen. Auch die Boxengasse ist komplett neu asphaltiert worden. Im Anschluss an den diesjährigen Grand Prix von Brasilien wird mit dem Bau einer komplett neuen Boxenanlage begonnen.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter
Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter

Nico Rosberg findet, dass Max Verstappen der aktuell beste Fahrer ist und Lewis Hamilton erste Alterserscheinungen zeigt

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Senior Engineer (m/f/d) - Transmission Design
Senior Engineer (m/f/d) - Transmission Design

Your tasks:Responsible for design projects of all gearbox and driveline components for Double Clutch Transmissions (DCT) Constant Variable Transmission (CVT) Automatic Transmission ...

Aktuelle Bildergalerien

Ungarn: Fahrernoten der Redaktion
Ungarn: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Ungarn, Sonntag
Grand Prix von Ungarn, Sonntag

Grand Prix von Ungarn, Samstag
Grand Prix von Ungarn, Samstag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Ungarn
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Ungarn

Grand Prix von Ungarn, Freitag
Grand Prix von Ungarn, Freitag

Grand Prix von Ungarn, Technik
Grand Prix von Ungarn, Technik

Folgen Sie uns!

Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE