powered by Motorsport.com

Ron Dennis: Habe über Podiumsspaß gelacht

Ron Dennis stellt klar, dass der Bericht über einen Wutanfall nach dem Podiumsspaß der McLaren-Piloten in Brasilien die Erfindung eines Journalisten war

(Motorsport-Total.com) - Die skurrile Aktion der McLaren-Piloten Jenson Button und Fernando Alonso, die sich nach dem frühzeitigen Ausscheiden in der Qualifikation zum Grand Prix auf Brasilien auf das Siegerpodium geschlichen und von den Fans hatten feiern lassen, hat bei Ron Dennis keinesfalls zu einem Wutanfall geführt.

Ron Dennis

Ron Dennis wehrt sich gegen falschen Berichte in den Medien Zoom

Nachdem ein McLaren-Sprecher einen entsprechenden Bericht der spanischen Zeitung 'El Mundo' bereits dementiert hatte, stellte auch der McLaren-Boss höchstpersönlich die Angelegenheit am Rande des Abu-Dhabi-Grand-Prix noch einmal richtig. "In spanischen Medien gab es dieser Tage einen Bericht, dass ich mich bei Eric darüber beschwert hätte, dass unsere Fahrer auf das Podium gegangen sind", sagt Dennis.

"Ich habe darüber aber nicht mit den Fahrern, mit Eric oder irgendjemand anderem gesprochen", sagt Dennis, der die Angelegenheit mit Humor nahm. "Ich musste darüber lachen", sagt er. 'El Mundo' hatte berichtet, Dennis habe nach der Aktion von Button und Alonso, die man auch als sarkastischen Seitenhieb auf die sportliche Misere des Teams ansehen konnte, wutentbrannt bei Rennleiter Eric Boullier angerufen und ihn angeschnauzt haben, warum er seine Fahrer nicht im Griff habe.

"Kannst du deine Fahrer nicht kontrollieren? Was tun sie? Behalt sie im Griff!", wurde der Brite zitiert. Doch nichts davon entspreche der Wahrheit, versichert Dennis. "Es ist absolut nichts passiert, aber trotzdem wurde daraus eine Geschichte mit Zitaten fabriziert."

Allerdings sei er es durchaus gewöhnt, dass er mit Aussagen zitiert werde, die er so nie gemacht habe. "Manchmal wird man falsch wiedergegeben, oder jemand sagt: Das ist, was wir glauben gehört zu haben", meint Dennis. "Manchmal muss ich darüber schmunzeln."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt