powered by Motorsport.com

Ralf Schumacher bleibt bis 2004 bei BMW-Williams

Ralf Schumacher hat am Freitagnachmittag die Vertragsverlängerung beim bayerisch-britischen Team bekannt gegeben

(Motorsport-Total.com) - Nach wenigen Tagen des Pokerns um ein höheres Gehalt hat BMW-Williams-Pilot trotz Angebote anderer Teams wie erwartet den Vertrag mit seinem Team verlängert, nachdem man sich am Nachmittag einig geworden ist. "BMW-Williams hatte für mich immer Priorität. Es ist ein gutes Team und wir haben in den nächsten Jahren die Möglichkeit, um den WM-Titel zu kämpfen", erklärte der 25-Jährige, der einschließlich der Saison 2004 für das Team von Frank Williams fahren wird.

Ralf Schumacher (BMW-Williams)

Ralf Schumacher fühlt sich bei BMW-Williams wohl

Mit der Vertragsverlängerung wird auch das Gehalt des Wahlösterreichs aufgewertet, der in dieser Saison in Imola und Montreal seine ersten beiden Grand Prix gewinnen konnte. Insider schätzen, dass der von Willi Weber gemanagte "kleine Schumacher" statt den bisherigen 18 Millionen Mark 30 Millionen Mark Jahresgage erhalten wird. Ralf Schumacher begann seine Formel-1-Karriere 1997 im Jordan-Team und wechselte in der Saison 1999 zu Williams.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!