Startseite Menü

Räikkönen jagt zumindest noch einen Rekord

Kimi Räikkönen könnte 2008 einen neuen Rekord für die meisten schnellsten Rennrunden pro Saison aufstellen - Lewis Hamilton scheint andere Stärken zu haben

(Motorsport-Total.com) - Seinen WM-Titel hat Kimi Räikkönen am vergangenen Wochenende in Fuji endgültig verloren, dennoch könnte er 2008 noch einen neuen Formel-1-Rekord aufstellen - jenen für die meisten schnellsten Rennrunden pro Saison! Derzeit steht die von ihm selbst (2005) und Michael Schumacher (2004) aufgestellte Bestmarke bei zehn.

Kimi Räikkönen

Kimi Räikkönen auf Rekordjagd: Es fehlt noch eine schnellste Rennrunde... Zoom

In Shanghai und São Paulo hat der Ferrari-Pilot noch zwei Chancen, eine elfte schnellste Rennrunde zu fahren und sich damit als alleiniger Rekordhalter vor seinem Ferrari-Vorgänger Schumacher zu etablieren. Die DHL-Fastest-Lap-Trophy, die seit 2007 vergeben wird, hat er ja längst in der Tasche. Das steht freilich im Widerspruch zu seinen ansonsten eher enttäuschenden Resultaten in der laufenden Saison.#w1#

Doch dass die schnellsten Rennrunden nicht unbedingt ein Indikator für ein sattes Punktekonto sein müssen, beweist eine andere interessante Statistik: Lewis Hamilton, derzeit WM-Führender, hat 2008 noch keine einzige schnellste Rennrunde hingelegt! Neben Räikkönen ist dies bislang nur Felipe Massa, Nick Heidfeld und Heikki Kovalainen (je zweimal) gelungen.

Hamilton trug sich in seiner gesamten Karriere erst zweimal mit der schnellsten Rennrunde in die Geschichtsbücher ein: 2007 in Malaysia und Japan. Zum Vergleich: Michael Schumacher ist mit 76 schnellsten Rennrunden ewiger Rekordhalter vor Alain Prost (41) und Räikkönen (35).

Die meisten schnellsten Rennrunden pro Saison:

01. Kimi Räikkönen - 10 (2005)
01. Michael Schumacher - 10 (2004)
03. Mika Häkkinen - 9 (2000)
04. Nigel Mansell - 8 (1992)
05. Nelson Piquet Sr. - 7 (1986)
05. Alain Prost - 7 (1988)

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950