powered by Motorsport.com

Lotus: Drei neue Testfahrer?

Luis Razia als Freitagsfahrer im Team von Tony Fernandes bestätigt - Chandhok und Valsecchi ebenfalls an Bord

(Motorsport-Total.com) - Luis Razia ist in dieser Woche offiziell als einer der Freitagsfahrer bei Lotus bestätigt worden. Der 21-jährige Brasilianer macht keinen Hehl daraus, dass er einen persönlichen Sponsor zum Team Lotus mitbringt, für das er im Rahmen der Testfahrten in Bahrain Anfang März erstmalig ins Lenkrad greifen wird.

Karun Chandhok

Karun Chandhok ist als einziger der drei neuen Lotus-Tester bereits in Valencia

"Einen Sponsor im Rücken zu haben ist heutzutage unerlässlich. Es war für das Team nicht zwingend notwendig, mich zu verpflichten, aber doch sehr willkommen", wird Razia von der brasilianischen Tageszeitung 'O Globo' zitiert. Um welchen Geldgeber es sich dabei handelt, dürfe er zu diesem Zeitpunkt aus vertragsrechtlichen Gründen allerdings noch nicht preisgeben.

Neben Razia konnte das Team rund um Tony Fernandes zudem den letztjährigen HRT-Piloten Karun Chandhok sowie den Italiener Davide Valsecchi als Freitagsfahrer verpflichten. Beiden winkt zudem ein Renncockpit in Fernandes' GP2-Team AirAsia. Der Inder Chandhok ist in diesen Tagen bereits mit dem Lotus-Team zusammen beim Formel-1-Test in Valencia, wenngleich er dort noch nicht zum Fahren kommen wird.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Neueste Diskussions-Themen