powered by Motorsport.com

Marussia-Virgin strukturiert Formel-1-Team um

Neue Chefs für Timo Glock: Ian Phillips kommt als Neuzugang an Bord, Nikolai Fomenko, Graeme Lowdon und Andy Webb gewinnen mehr Einfluss

(Motorsport-Total.com) - John Booth wird zwar Teamchef bleiben, ansonsten bleibt bei Timo Glocks Rennstall Marussia-Virgin in der neuen Saison aber kein Stein auf dem anderen, was das Management angeht. Denn im Zuge einer Umstrukturierung wurden einige neue Posten geschaffen, die wohl insbesondere dazu dienen, dem verstärkten Einstieg von Marussia auch formell gerecht zu werden.

Nikolai Fomenko und Graeme Lowdon

Die Positionen von Nikolai Fomenko und Graeme Lowdon wurden gestärkt

So wird Nikolai Fomenko, Präsident des Automobilhersteller Marussia, zum neuen Ingenieursdirektor gemacht. Damit ist er ab sofort unter anderem für alle Technikprogramme und die Weiterentwicklung des Autos verantwortlich. Inwieweit dies den Einflussbereich des nicht ganz unumstrittenen Chefdesigners Nick Wirth und dessen Firma Wirth Research verringert, wird in der vom Team ausgeschickten Pressemitteilung nicht erwähnt.

Andy Webb, bisher Geschäftsführer von Marussia Großbritannien, wird nun auch Geschäftsführer des Formel-1-Rennstalls. Ian Phillips, früher Finanzdirektor bei Jordan und Force India, kommt als Betriebsdirektor an Bord, und der bisherige Teammanager Graeme Lowdon wird zum neuen Teampräsidenten von Marussia-Virgin ernannt. Er bleibt weiterhin Repräsentant in Gremien wie der Formel-1-Kommission und dem FOTA-Exekutivkomitee.

"Der Vorstand hat alle Aspekte der Renn- und Finanzoperationen des Teams während seiner ersten Formel-1-Saison durchleuchtet, um sicherzustellen, dass alles vorhanden ist, um schnell nach vorne zu kommen", erklärt Darryl Eales, der Vorsitzende von Marussia-Virgin. "Die heute bekannt gegebenen Änderungen stellen in Kombination mit Marussias Wissen und Erfahrung eine solide Plattform für unsere zweite Saison dar."

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!