powered by Motorsport.com

Kevin Magnussen fehlt in Singapur: Hand gebrochen

(Motorsport-Total.com) - Schmerzhafte Woche für Kevin Magnussen: Der McLaren-Testfahrer hat sich bei einem Sturz mit dem Fahrrad die linke Hand gebrochen. Aus diesem Grund wird Magnussen nicht nach Singapur reisen, wo am kommenden Wochenende das Nachtrennen stattfinden wird.

Momentan gibt es viele Gerüchte um die Zukunft des Dänen. Es wird spekuliert, dass der 22-Jährige im kommenden Jahr für das neue Team HaasF1 in die Königsklasse zurückkehren könnte.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!