Startseite Menü

HWA: Toto Wolff verkauft seine Anteile komplett

HWA-Aufsichtsratschef Hans Werner Aufrecht übernimmt die Unternehmensanteile von Toto Wolff: 40 Prozent der HWA AG sind nun in der Hand des Gründers

(Motorsport-Total.com) - Der Gründer und Aufsichtsratsvorsitzende der HWA AG, Hans Werner Aufrecht, hat seine Beteiligung an der Gesellschaft von derzeit 28 auf rund 40 Prozent erheblich ausgebaut. Verkäufer der Aktien ist Toto Wolff. Der Österreicher, der 2006 49 Prozent der Anteile erwarb und bis 2013 auch stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender war, hat mit dieser außerbörslichen Transaktion sämtliche seiner Anteile an der HWA AG veräußert.

Toto Wolff

Gut verkauft: Toto Wolff hält ab sofort keine Beteiligung an der HWA AG mehr Zoom

Der Kaufpreis je Aktie lag bei 18,00 Euro. Die Transaktion erfolgte im Rahmen der Neuordnung des Beteiligungsportfolios von Toto Wolff, der im Januar 2013 Mercedes-Motorsportchef und zudem Teamchef der deutschen Werksmannschaft in der Formel 1 wurde. Der Österreicher, der in der Vergangenheit auch umfangreiche Anteile am Grand-Prix-Team von Williams hielt, hatte vor einigen Monaten große Aktienpakete des börsennotierten britischen Unternehmens an den US-Geschäftsmann Brad Hollinger verkauft.
 
"Die Erhöhung der Anteile auf rund 40 Prozent durch Herrn Aufrecht freut uns sehr und zeigt, dass der ehemalige Gründer der heutigen Mercedes-AMG GmbH mit der von ihm im Jahr 1998 gegründeten HWA AG auch in der Zukunft weiterhin eng verbunden ist", kommentiert HWA-Vorstand Ulrich Fritz die jüngste Transaktion. "Das Commitment von Herrn Aufrecht ist ein starkes Signal für das gesamte Unternehmen und die weiteren Zukunftsaussichten."

HWA ist im Motorsport unter anderem in der DTM (hier geht es zu unserer DTM-Rubrik!) engagiert, zudem beliefert man zahlreiche Teams der Formel-3-Serien mit Triebwerken. Das Unternehmen mit Sitz in Affalterbach beschäftigt über 200 Mitarbeiter und erwirtschaftet jährlich mehr als 60 Millionen Euro Umsatz. Die Aktien der HWA AG werden seit Frühjahr 2007 an der Frankfurter Börse gehandelt.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

#10YearChallenge: Die Formel-1-Stars gestern und heute
#10YearChallenge: Die Formel-1-Stars gestern und heute

Charles Leclerc: Von Bianchis Kartbahn zu Ferrari
Charles Leclerc: Von Bianchis Kartbahn zu Ferrari

Die hübschesten Formel-1-Fahrerfrauen der letzten Jahre
Die hübschesten Formel-1-Fahrerfrauen der letzten Jahre

Ranking: Die Formel-1-Fahrer 2019 sortiert nach ihrer Körpergröße
Ranking: Die Formel-1-Fahrer 2019 sortiert nach ihrer Körpergröße

Lewis Hamilton und sein Motorrad von MV Agusta
Lewis Hamilton und sein Motorrad von MV Agusta

Fotostrecke: Alle Ferrari-Rennleiter in der Formel 1 seit 1950
Fotostrecke: Alle Ferrari-Rennleiter in der Formel 1 seit 1950

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Softwarearchitekt/in Lenksysteme
Softwarearchitekt/in Lenksysteme

Your tasks Die Zukunft mitgestalten: Als Softwarearchitekt/in passen Sie, nach gründlicher Analyse und in Abstimmung mit den Kunden, die aus einer Plattform abgeleitete ...