powered by Motorsport.com

Susie Wolff am Scheideweg: Kein Renncockpit in Sicht

Wenn Susie Wolff wieder Rennen fahren will, muss sie sich wahrscheinlich außerhalb der Formel 1 umsehen - Ehemann Toto sieht sie "am Scheideweg"

(Motorsport-Total.com) - Zwar hat Susie Wolff am Freitag in Barcelona einen weiteren Trainingseinsatz im Rahmen eines Formel-1-Wochenendes absolviert, doch von einem Grand-Prix-Stammcockpit ist sie unverändert weit entfernt. Denn bei Williams wurde ihr Adrian Sutil als Ersatzfahrer vorgezogen, falls einer der Stammpiloten ausfallen sollte, und auch sonst gehen derzeit keine Türen auf.

Toto Wolff, Susie Wolff

Toto Wolff weiß nicht, wo seine Ehefrau Susie Formel-1-Rennen fahren könnte Zoom

"Susie steht auf dem Scheideweg", bestätigt ihr Ehemann Toto Wolff, Sportchef bei Mercedes und immer noch Kleinaktionär bei Williams, gegenüber den 'Salzburger Nachrichten'. "Sie muss nun wählen, ob sie weiter die Formel-1-Ersatzbank drücken oder etwas anderes machen will." Dass sich bei Williams keine Chance auf Renneinsätze ergeben werden, gilt als sicher. Also wäre eines der anderen Mercedes-Kundenteams theoretisch eine Variante.

Doch bei Force India würde Mercedes wohl am ehesten den hauseigenen Junior Pascal Wehrlein platzieren (zumindest wenn sich das Team sportlich erholt), sodass nur noch Lotus übrig bliebe. Dort weiß die PR-Abteilung um den Werbewert von hübschen Frauen, wie das (von vielen Seiten belächelte) Engagement von Carmen Jorda als Kaderfahrerin beweist. Jorda wird von Lotus geschickt in Szene gesetzt, obwohl sie das Formel-1-Auto noch nie getestet hat.


Fotostrecke: Frauen erobern die Formel 1

Allerdings ist Pastor Maldonado dort zumindest so lange gesetzt, wie seine venezolanischen Erdöl-Millionen sprudeln und das Budget des Teams sanieren, und Romain Grosjean (der seinerseits vom Mineralölkonzern Total unterstützt wird) liefert sportlich keine Gründe für einen Fahrerwechsel. Und bei Manor-Marussia, wo früher schon Maria de Villota als Testfahrerin unter Vertrag stand, sieht Wolff laut 'Salzburger Nachrichten' keine seriöse Perspektive für sich.

Formel-1-Liveticker

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt