powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Geldstrafe für Mercedes wegen Schumacher-Boxenstopp

(Motorsport-Total.com) - Der Ausfall von Michael Schumacher, der nach seinem Boxenstopp in Runde 13 wegen eines nicht ordnungsgemäß befestigten Vorderrads das Rennen in Schanghai beenden musste, hat ein Nachspiel. Nach einer Untersuchung durch die Rennkommissare wurde das Mercedes-Team nach dem Rennen wegen einer "unsicheren Freigabe" mit einer Geldstrafe von 5.000 Euro bestraft.

Das umsichtige Verhalten Schumachers wurde bei der Entscheidung als mildernder Umstand gewertet. "Die prompte Reaktion des Fahrers, der das Auto unmittelbar nach Erkennen des Problems angehalten hat, wurde bei der Bemessung der Strafe berücksichtigt", heißt es in einer offiziellen Stellungnahme der Rennkommissare Garry Connelly, Emanuele Pirro und Vincenzo Spano.

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Neueste Diskussions-Themen

Aktuelle Bildergalerien

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Testfahrten in Barcelona, Dienstag
Testfahrten in Barcelona, Dienstag

Formel-1-Tippspiel

ANZEIGE
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
19.05. 14:40
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
19.05. 15:45
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
19.05. 23:00
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
19.05. 23:30
Motorsport - DTM
24.05. 19:25