powered by Motorsport.com

Gegner instabil: Sutil möchte profitieren

Vor seiner vierten Formel-1-Saison glaubt Adrian Sutil, dass Force India von den Schwierigkeiten anderer Teams profitieren könnte

(Motorsport-Total.com) - Force India beendete die Weltmeisterschaft 2009 auf dem neunten Platz. Ziel für die kommende Saison ist, die vier neuen Teams zu schlagen und den einen oder anderen etablierten Gegner hinter sich zu lassen. Vor allem Renault und Sauber könnten nach dem (Teil-)Ausstieg ihres Werkspartners geschwächt sein.

Adrian Sutil © Force India
Adrian Sutil steht vor seiner vierten Saison in der Königsklasse des Motorsports

"Das Team ist im Moment eines der wenigen ohne Probleme", sagt Adrian Sutil gegenüber 'Auto Bild motorsport' (Jetzt abonnieren!) über seinen Arbeitgeber. "Es gibt die neuen Mannschaften, dazu Renault oder Sauber, die wegen einer Übernahme schwanken. Davon können wir profitieren." Unter diesen Voraussetzungen nimmt er sich vor, "die Punkteränge anzuvisieren" - und wer weiß: "Alles andere wäre ein Geschenk."#w1#

Dem 27-Jährigen ist bewusst, dass 2010 für seine Karriere ein entscheidendes Jahr werden könnte: "Jetzt ist es wichtig, konstant meine Leistung abzuliefern und meine Rennen ohne Fehler zu beenden, was mir bisher nicht immer gelungen ist", gesteht der Deutsche, der inzwischen in die Schweiz ausgewandert ist.

Sutil steht vor seiner vierten Saison in der Formel 1, wobei er bisher noch für kein anderes Team gefahren ist. Im vergangenen Sommer gab es Kontakt zu McLaren-Mercedes, vertieft wurde dieser aber nie. Daher kann er mit Force India gut leben: "Am Ende gab es keine Alternative. Aber ich bin überzeugt, dass 2010 so weitergeht, wie 2009 aufgehört hat!"

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!