powered by Motorsport.com

Frühere Blaue Flaggen in Baku: FIA hilft beim Überrunden

Weil die Piloten über Schwierigkeiten beim Heranfahren an Hinterbänkler klagten, sollen Blaue Flaggen ab dem Rennen in Baku nun früher gezeigt werden

(Motorsport-Total.com) - Überrunden soll ab dem Formel-1-Wochenende in Baku an diesem Wochenende einfacher werden. Der Automobil-Weltverband FIA hat kleinere Anpassungen an den Regeln für die Blauen Flaggen vorgenommen, wodurch die Spitzengruppe weniger Probleme haben sollte. Bislang hatten sich viele Piloten häufig darüber beschwert, dass Überrunden mit dem neuen Aerodynamikreglement schwieriger geworden ist, weil man einem Vordermann nicht mehr so einfach folgen kann.

Blaue Flaggen

Ab sofort muss ein Fahrer auf 1,2 Sekunden an seinem Vordermann sein Zoom

Dadurch war es schwieriger, in den notwendigen Abstand hereinzufahren. Trotz der größeren Schwierigkeiten wurden die Triggerpunkte für die Blauen Flaggen vor dieser Saison herabgesetzt. Statt 1,5 Sekunden musste ein Pilot 2017 auf eine Sekunde heranfahren, bevor einem zu Überrundenden Warnleuchten im Cockpit und auch die Blauen Flaggen gezeigt werden. Ab Baku gelten 1,2 Sekunden Abstand als magische Grenze.

"Wenn das schnellere Auto innerhalb von 1,2 Sekunden zum Auto, das überrundet werden soll, liegt, dann werden dem langsameren Auto Blaue Flaggen gezeigt (zusätzlich zu den blauen Lichtsignalen, blauen Cockpit-Leuchten und einer Nachricht auf dem Zeitenmonitor), und der Fahrer muss den Hinterherfahrenden an der ersten verfügbaren Möglichkeit überholen lassen", heißt es in einer offiziellen Mitteilung von Rennleiter Charlie Whiting an die Teams.

Die FIA behält sich vor, weitere Änderungen daran vorzunehmen, will die Situation in Baku aber erst einmal beobachten. Schließlich fahren die Hinterbänkler auch ihr eigenes Rennen und verlieren beim Überrunden eine Menge Zeit.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!