powered by Motorsport.com

GP Brasilien

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Hintergründe zum Film "Rush" +++ Hamilton kritisiert Journalisten +++ Williams legt Protest gegen Massa-DQ ein +++

21:40 Uhr

Statement von Sieger Nico Rosberg

"Es fühlt sich toll an, Rennen zu gewinnen. Zwei hintereinander, von der Pole-Position aus. Es läuft momentan viel besser, und das freut mich. Ich habe keine Erklärung dafür, sonst wäre mein Leben viel leichter. Aber ich habe natürlich hart daran gearbeitet, denn Lewis hatte in der ersten Saisonhälfte die Oberhand. Ich bin froh, dass es sich gedreht hat."

Lewis Hamilton Nico Rosberg Mercedes Mercedes AMG Petronas Formula One Team F1 ~Lewis Hamilton (Mercedes) und Nico Rosberg (Mercedes) ~

21:20 Uhr

Disqualifiziert!

Die Entscheidung der FIA-Rennkommissare ist gefallen: Felipe Massa wird wegen der Unregelmäßigkeiten an seinem rechten Hinterreifen bei der Druck- und Temperaturmessung vor dem Start disqualifiziert. Der Williams-Fahrer verliert seinen achten Platz beim Heimrennen; Romain Grosjean, Max Verstappen und Pastor Maldonado rücken auf.

Interessant: Nicht der Druckverstoß (0,1 psi zu hoch) wird von der FIA als ausschlaggebend angegeben (sondern im Gegenteil gar nicht erwähnt), sondern die um 27 (!) Grad zu hohe Temperatur. Pirelli hatte ein Maximum von 110 Grad vorgegeben. Was vermuten lässt: Vielleicht war mit der Heizdecke etwas nicht in Ordnung. Aber das ist reine Spekulation.


21:04 Uhr


21:04 Uhr


20:58 Uhr

Erfolgreiches Wochenende

Gestern war Fernando Alonso der große Twitter-Star, aber heute hat er nicht viel gerissen. Zumindest ist die Saison bald vorbei. Auf anderer Ebene war Interlagos ein erfolgreiches Wochenende: Nach den Helmen von Daniil Kwjat und Carlos Sainz hat er sich nun auch noch den von Max Verstappen abgeholt. Die Sammlung wächst. Zumindest etwas.


20:56 Uhr

Lewis Hamilton ärgert sich über Medien

Lewis Hamilton hat nach der Pole von Nico Rosberg gesagt, der zweite Platz störe ihn nicht weiter, weil sein Job, der WM-Titel, schon erledigt sei. Dieses letzte Feuer haben manche im Rennen vermisst. Aber diese Analyse wurmt Hamilton anscheinend.

"Ich finde es lustig, wie sich die Journalisten immer auf eine kleine Sache stürzen und damit davonlaufen", grummelt er. "Es ist nicht so, dass ich sage, meine Arbeit ist getan und jetzt bemühe ich mich nicht mehr. Ich bin mit dem gleichen Feuer und dem gleichen Siegeswillen hierhergekommen wie schon das ganze Jahr."


20:39 Uhr

Könnte euch auch interessieren...

Zum 65. Geburtstag von Niki Lauda haben wir eine Fotostrecke erstellt, in der wir die Karriere des dreimaligen Weltmeisters Revue passieren lassen. Ein echter Leckerbissen, und informativer Background für alle, die gerade auf RTL und ORF "Rush" schauen. Viel Spaß beim Durchklicken!


Fotostrecke: Niki Lauda wird 68 Jahre alt


20:28 Uhr

Der Hintergrund zum Film

Hintergründe zur faszinierenden Story um die Formel-1-Saison 1976 und dem Duell zwischen Niki Lauda und James Hunt gibt's auch in diesem gut 20-minütigen YouTube-Video, dem Making of von "Rush".

Und, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, weil ich damals mit einem Mädel im Kino war: Man muss kein Hardcore-Formel-1-Fan sein, um diesen Film zu mögen! ;-)

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!